Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Den Holzschuppen jetzt online füllen

Aktuell das Sonderangebot im neuen Online-Shop von HessenForst: Fichtenholz für den Ofen. Foto: F. Reinbold | HessenForst
Aktuell das Sonderangebot im neuen Online-Shop von HessenForst: Fichtenholz für den Ofen. Foto: F. Reinbold | HessenForst

Region. Was man für Schuhe, Kleidung, Bücher oder Elektronik schon lange kennt, hält nun auch im Wald Einzug: der Online Handel. HessenForst bietet Brennholzkunden einen neuen Service.

mehr »


Fünfkampf der Waldarbeiter

Der alles entscheidende letzte Lauf – beim letzten Durchgang der Entastung entscheidet sich, wer die Meisterschaft gewinnt. Foto: A. Hoff

Vollmars-hausen. Zur 14. Hessischen Waldarbeits-meisterschaft treffen sich am 7. und 8. September eine Frau und 73 Männer. Kein ganz alltäglicher Wettkampf.

mehr »


HessenForst forstet auf: 20 Mio. Bäume

Aktiv für den Mischwald von morgen – HessenForst wird im Landeswald über 20 Millionen neue Bäume pflanzen. Foto: M. Mahrenholz | HessenForst

Region. Mit einem »Misch-wald für morgen« aus rund 20 Mio. neuen Bäumen will Hessen Forst – gemäß einer Züricher Studie – einen Beitrag gegen die CO2-Belastung leisten.

mehr »


Experten reden über Zukunft des Waldes

Bäche im Wald – die Renaturierung von Bachläufen und Durchlässen wird von HessenForst so naturnah wie möglich durchgeführt. Foto: A. Schilling | HessenForst

Region. Forstex perten und Verbands vertreter aus den Bereichen Naturschutz, Holznutzung, Tourismus, Sport und Jagd diskutierten, wie es um den Schutz der Biodiversität in Hessens Staatswald bestellt ist.

mehr »


HessenForst setzt auf Natur

Fichtenblüten streuen gelben Blütenstaub auf Autos und Fenster – und sind Potential für eine natürliche Waldverjüngung. Foto: T. Ullrich | HessenForst

Region. Die Bäume in Hessens Wäldern blühen in verschwenderischer Pracht. Trotzdem geht es dem Wald am Tag des Baumes (25.04.2019) nicht gut. Sturm, Borkenkäfer und Pilze haben große Löcher in den Wald gerissen.

mehr »


Orkan-Bilanz ein Jahr nach »Friederike«

Windwurfaufarbeitung – Erfreulich wenige Unfälle: Intensive Schulungen und verantwortungsbewusstes Arbeiten der Forstwirte und Forstwirtinnen haben ihre Wirkung gezeigt. Foto: V. Gerding | HessenForst

Schwalm-Eder. HessenForst zieht Bilanz: „Insgesamt hat der Orkan rund 2,7 Mio. Kubikmeter Holz in den von uns betreuten Wäldern auf den Boden geworfen“, sagt Landesbetriebsleiter Michael Gerst.

mehr »


HessenForst-Direktor setzt sich zur Ruhe

Abteilungsdirektor Hans-Dieter Treffenstädt wurde von Landesbetriebsleiter Michael Gerst in den Ruhestand verabschiedet. Rigobert Oberländer-Simanavicius übernimmt die Leitung der Abteilung „Personal und Finanzen“ (v.li.). Foto: HessenForst

Nordhessen. Seit 30.11.2018 ist Hans-Dieter Treffenstädt, Leiter der Abteilung „Personal und Finanzen“ von HessenForst, Ruheständler. Sein Nachfolger ist Rigobert Oberländer-Simanavicius.

mehr »


Sichere Waldarbeit in Extremsituationen

Training in der Realität anstatt am simulierten Windwurf: HessenForst legt Wert darauf, dass schwierige Situationen geübt werden. Foto: V. Gerding / nh

Training in der Realität anstatt am simulierten Windwurf: HessenForst legt Wert darauf, dass schwierige Situationen geübt werden. Foto: V. Gerding / nh
Schwalm-Eder. Wenn ein Orkan wie „Friederike“ den hessischen Wald erfasst, wird der Arbeitsschutz besonders wichtig – denn die Aufarbeitung von Sturmwurfholz ist für Forstwirte und Unternehmer eine Herausforderung. Die für den Wald Arbeitenden benötigen […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB