Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Koalitionsvertrag geht Probleme nicht an

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER und Spitzenkandidat für die Europawahl 2019. Foto: nh

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER und Spitzenkandidat für die Europawahl 2019. Foto: nh

Gießen. Zur konstituierenden Sitzung des hessischen Landtags kritisiert die FREIE WÄHLER Hessen den Koalitionsvertrag von CDU und Grüne als höchstens halbherzigen Versuch, die Probleme der Hessinnen und Hessen zu lösen. Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Spitzenkandidat für die Europawahl, machte am Donnerstag in der Landesgeschäftsstelle in Gießen anhand einiger Beispiele seine Ablehnung deutlich. mehr »


Bernd Siebert: Stimmiges Vertragswerk beschlossen

bernd-siebert131128

Berlin/Schwalm-Eder. „Der heute beschlossene Koalitionsvertrag ist ein stimmiges Dokument, in dem sich alle Parteien, CDU, CSU und SPD mit wesentlichen Positionen wiederfinden können. Insbesondere ist hervorzuheben, dass die Verhandlungen in der vereinbarten Zeit abgeschlossen werden konnten. Für die Bereitschaft die gesamte Nacht hindurch zu verhandeln, gebührt sämtlichen Delegationsmitgliedern höchster Respekt, insbesondere Sigmar Gabriel, Angela Merkel […]

mehr »


ASF fordert die Streichung des „Betreuungsgeldes“.

Schwalm-Eder. Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Unterbezirk Schwalm-Eder, Monika Vaupel, kritisiert in ihrer Stellungnahme das Betreuungsgeld als einen „sozial- und gleichstellungspolitischen Rückschritt“. Es bietet nicht, wie im Koalitionsvertrag, Kapitel III: Sozialer Fortschritt der CDU/CSU und FDP formuliert, die Chance „ … Wahlfreiheit zu anderen öffentlichen Angeboten und Leistungen zu ermöglichen, (wenn) ab […]

mehr »


Kartmann setzt sich für Logistikstandort ein

kartmann-dpd

Gudensberg. Der Präsident des Hessischen Landtages, Norbert Kartmann, besuchte zusammen mit dem Gudensberger Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert und CDU-Mitgliedern aus dem Schwalm-Eder-Kreis die Firma DPD in Gudensberg, um sich ein Bild über den Logistik-Standort Nordhessen zu machen. „Die zentrale Lage Nordhessens ist ein idealer Standort für Unternehmen aus dem Logistik- und Speditionswesen, da man von hier […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB