Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

L 3220 – Erdaushub wird abgefahren

Die Retensionsräume an der Eder sind hergestellt, jetzt muss der Erdaushub fortgeschafft werden. Symbolfoto: Christoph Sauer | Pixabay
Die Retensionsräume an der Eder sind hergestellt, jetzt muss der Erdaushub fortgeschafft werden. Symbolfoto: Christoph Sauer | Pixabay

Felsberg. Am kommenden Montag, dem 27. Mai 2019, beginnt der Abtransport des aus den neu geschaffenen Retentionsräumen im Bereich der Eder bei Felsberg gewonnen Bodenaushubs.

mehr »


FDP: Straßensanierung dringend notwendig

FDP-Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die FDP-Kreistagsfraktion nahm die Berichterstattung in der Presse zum Zustand der L 3220 und 3426 zum Anlass, einen Ortstermin an den Straßen im Rahmen einer Fraktionssitzung durchzuführen. „Unsere Fraktion ist über den schlechten Zustand der Straßen erschrocken“, sagt Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich. Die Sorgen der Verkehrsteilnehmer und Anwohner sollten ernst genommen werden. „Die FDP-Fraktion wird […]

mehr »


Rudolph: Hessen lehnt Finanzierung der Ortsumgehung Felsberg ab

Felsberg. Der SPD-Landtagsabgeordnete Günter Rudolph hat sich mit einer kleinen Anfrage an den Hessischen Verkehrsminister, Tarek Al-Wazir, gewandt und wollte wissen, ob das Land Hessen bereit ist, die Ortsumgehung Felsberg zu bauen. Nach der nun vorliegenden Antwort ist die Katze aus dem Sack. Das Land Hessen lehnt es vor dem Jahr 2020 ab, die Finanzierung […]

mehr »


SPD Felsberg traf sich zur Jahreshauptversammlung

Felsberg. Im Zentrum der SPD-Jahreshauptversammlung der Kernstadt Felsberg standen Verkehrsfragen. Dabei zeigten sich die Mitglieder zum Stillstand bei der Planung der Umgehungsstraße enttäuscht. Dirk Becker betonte: „Einmal mehr fühlen sich Bürger der Altstadt allein gelassen“. Ferner kritisierte man die Absperrung des Bürgersteiges vor dem Haus Maifarth, die Kinder auf  ihrem Schulweg beim Überqueren der Untergasse […]

mehr »


Hoffnung auf Realisierung der Ortsumgehung Felsberg

Land signalisiert Bereitschaft zum Bau noch vor 2020
Felsberg. „Der Einsatz verspricht, Früchte zu tragen“, so die Aussage von Landrat Frank-Martin Neupärtl zur Realisierungschance der Felsberger Ortsumgehung im Zuge der L 3220. Nachdem Landrat Neupärtl sich in einem Brief persönlich beim hessischen Verkehrsminister Florian Rentsch für einen zeitnahen Baubeginn eingesetzt hatte, hat der Kreisverwaltungschef mit […]

mehr »


Landesregierung will Plan für Ortsumgehung vorlegen

Felsberg. Auf eine kleine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Günter Rudolph teilt das Hessische Verkehrsministerium mit, dass von Hessen Mobil derzeit für die Ortsumgehung Felsberg im Zuge der L 3220 das Baurecht über einen Bebauungsplan der Stadt Felsberg geschaffen werden soll. Dieser Plan soll in aktualisierter Form noch im Herbst der Stadt Felsberg zur Fortführung des Bebauungsplanverfahrens […]

mehr »


Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Gudensberg. Um 16.45 Uhr ereignete sich  auf der L 3220 zwischen Gudensberg und Metze, zirka 500 Meter hinter einer Autobahnbrücke, ein Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten. Nach ersten hier vorliegenden Informationen überholte ein Auto  einen Traktor und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Zurzeit ist von drei Schwerverletzten die Rede. Neben  Rettungswagen und Notarzt ist […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB