Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

EHF-Cup-Viertelfinale: Ein einziges Tor fehlte

MT Melsungen gewinnt 28:23 und scheidet aus

Michael Müller in einer Szene mit Ex-MT-Spieler Thomas Klitgaard. Foto: Heinz Hartung Kassel/Melsungen. Es hat nicht gereicht für die MT Melsungen mit dem großen Ziel im EHF Cup. Nach großem Kampf vor 3.147 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle besiegten die Nordhessen Skjern Handbold aus Dänemark zwar mit 28:23 (15:12), zogen aber dennoch aufgrund der 20:25-Hinspielniederlage durch die weniger erzielten Auswärtstore nicht ins Final Four nach Berlin ein. Nach zehn Minuten war der Rückstand aus Skjern zwar schon wieder egalisiert, aber danach begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. mehr »


EHF-Cup: MT will Fünf-Tore-Hypothek abtragen

Johannes Sellin spielte 2012 mit den Füchsen Berlin in der Championsleague, als die Hauptstädter eine Elf-Tore-Differenz aufholten und so noch ins Final Four einzogen. Foto: Hartung

[ 18. April 2015; 16:30; ] Kassel/Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen muss im Europapokal ein kleines Wunder gelingen: Wenn die Nordhessen am Sonntag den Kontrahenten aus Dänemark, Skjern Handbold, empfangen (16.30 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel), dann müssen sie einen Fünf-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen, um noch ins Endrundenturnier des EHF-Cup einzuziehen. Tickets in allen Kategorien gibt es  im Vorverkauf und auch am Sonntag […]

mehr »


MT Melsungen: Massenbegeisterung sieht anders aus

Foto: Heinz Hartung

[ 15. April 2015; 20:15; ] Spitzenhandball in Nordhessen – National und International

Melsungen. Die MT Melsungen sorgt in dieser Woche erneut für Handball-Highlights. Am Mittwoch, 15. April 2015, empfängt der nordhessische Bundesligist den Tabellenvierten SC Magdeburg zu einem womöglich vorentscheidenden Spiel um einen Platz unter den Top-Five in der deutschen Eliteklasse (20.15 Uhr). Nur vier Tage später geht es gegen den […]

mehr »


EHF Cup-Viertelfinale: Anwurfzeit für Heimspiel steht fest

MT Melsungen

Melsungen. Die inzwischen von der EHF genehmigte Anwurfzeit für das Rückspiel im EHF-Cup Viertelfinale zwischen der MT Melsungen und Skjern Handbold (DEN) ist Sonntag, 19. April 2015, 16.30 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel. Das Hinspiel in Dänemark steigt eine Woche zuvor, am Samstag, 11. April 2015, voraussichtlich um 15 Uhr, in der 3.100 Plätze bietenden Skjern Bank […]

mehr »


EHF Cup-Viertelfinale: MT trifft auf Skjern Handbold

Ex-MT-Spieler Thomas Klitgaard. Foto: Heinz Hartung

Melsungen. In der am Dienstagvormittag vorgenommenen Auslosung der Viertelfinalpaarungen im EHF Cup 2014/15 wurde der MT Melsungen als Gegner der dänische Erstligist Skjern Handbold zugelost. Die Dänen haben zuerst Heimrecht. Das Hinspiel in Skjern wird am 11. oder 12. April stattfinden. Die MT Melsungen wird der EHF vorschlagen, ihr Heimspiel am Sonntag 19. April auszutragen. […]

mehr »


Klitgaard im Sommer zurück nach Skjern

Melsungen. Seine dritte Saison bei der MT Melsungen wird auch gleichzeitig seine letzte Beschäftigung in der Handball-Bundesliga sein: Thomas Klitgaard verlässt die Nordhessen im Sommer und kehrt zu seinem vorherigen Verein Skjern Håndbold nach Dänemark zurück. „Ich habe mir die Entscheidung nicht leichtgemacht“, bekannte der 32-Jährige am Montagnachmittag nach seiner Vertragsunterzeichnung in Dänemark. Dort wird […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB