Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mitmachen und Siedlung managen

Beispiel für eine Umnutzung im Gebäudebestand. Foto: Regionalmanagement Schwalm-Aue
Beispiel für eine Umnutzung im Gebäudebestand. Foto: Regionalmanagement Schwalm-Aue

Schwalm-Aue. Die sechs Kommunen der LEADER-Region Schwalm-Aue wollen mit ihrem interkommunalen Projekt Siedlungsmanagement neue Wege gehen, um Flächenpotentiale in den Ortskernen besser zu nutzen.

mehr »


Gegen »Donut«: Strategie für starke Dörfer

Lenkungsgruppe zum Interkommunalen Siedlungsmanagement Foto: Gemeinde Wabern

Region. In vielen ländlichen Orten das gleiche Bild: Leerstand im Kern, Neubauten und großflächiger Einzelhandel am Rand. Experten nennen das den „Donut-Effekt“.

mehr »


Pauly und Pinhard beim 50. Stadtgespräch Treysa

Foto: nh

[ 1. September 2017; 09:00 bis 11:00. 09:00 bis 11:00. ] Schwalmstadt. Am kommenden Freitag, den 1. September 2017, von 9 bis 11 Uhr trifft sich das „Stadtgespräch Treysa“ zum 50. Mal im Gemeindesaal des Franz-von-Roques-Hauses (Töpferweg 19, Treysa). Beim „Stadtgespräch“ wird über das Leben in Schwalmstadt diskutiert. Die Teilnehmenden fragen sich und andere, welchen Beitrag sie leisten können, um die Lebensqualität insbesondere für ältere Menschen […]

mehr »


Mehrgenerationenplatz in Wasenberg eingeweiht

Von rechts: Chrsitina Jungklaus und Julia Gömpel vom Elternbeirat, Brügermeister Heinrich Vesper, Bauamtsmitarbeiterin Kirsten Rockensüß, Sonja Pauly von der LEADER-Region Schwalm-Aue, Herr Hampel von der Firma Hampel, Vorarbeiter Udo Berneburg, Erster Beigeordneter Manfred Ries, Beigeordnerter Horst Faust, Herr Scheili vom Planungsbüro und Kindergartenleiterin M. Eckstein. Foto: nh

Von rechts: Chrsitina Jungklaus und Julia Gömpel vom Elternbeirat, Brügermeister Heinrich Vesper, Bauamtsmitarbeiterin Kirsten Rockensüß, Sonja Pauly von der LEADER-Region Schwalm-Aue, Herr Hampel von der Firma Hampel, Vorarbeiter Udo Berneburg, Erster Beigeordneter Manfred Ries, Beigeordnerter Horst Faust, Herr Scheili vom Planungsbüro und Kindergartenleiterin M. Eckstein. Foto: nh
Willingshausen-Wasenberg. Viele Eltern und Interessierte blickten am Montag, den […]

mehr »


Mobilität in der Leader-Region Schwalm-Aue

Wabern. Während in den Großstädten mancher daran verzweifelt, zehn Minuten auf den Bus warten zu müssen, stellt sich auf dem Land immer häufiger die Frage, ob der Bus überhaupt noch fährt. Vor dem Hintergrund leerer öffentlicher Kassen und einer Abnahme der Bevölkerung  müssen neue Strategien und Konzepte für finanzierbare und nachfragegerechte Mobilitätsdienstleistungen her. Die Mitfahrzentrale […]

mehr »


Zukunftswerkstatt des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue

Borken/Wasenberg. 40 Teilnehmer aus der Region Schwalm-Aue nahmen an einer Veranstaltung der besonderen Art des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue teil. Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt im Haus der Generationen in Wasenberg beschäftigten sie sich mit der zukünftigen Entwicklung auf dem Land. Sie wagten einen Blick in das Jahr 2030, träumten einen Zukunftstraum und entwickelten daraus Zukunftsentwürfe und […]

mehr »


Auf Rundreise durch die Region Schwalm-Aue

Fünf Förderprojekte aus dem Leader-Programm besichtigt
Schwalm-Eder. Der Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue hatte zur Projektrundfahrt geladen und rund 45 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. Auf dem Programm standen fünf Projekte in Borken, Wabern, Treysa, Schrecksbach und Holzburg, die im Rahmen des Förderprogramms „LEADER“ zur ländlichen Entwicklung gefördert wurden. Sie zeigen die Bandbreite des Förderprogramms aus den Bereichen […]

mehr »


Alte Technik – neue Perspektiven: Mühlentag am 13. Juni

[ 13. Juni 2011; 10:00; 10:00; ] Borken-Kerstenhausen. Am Pfingstmontag, 13. Juni, wird an der Obermühle in Kerstenhausen um 10 Uhr unter dem Motto „Alte Technik – neue Perspektiven“ der 18. Deutsche Mühlentag eröffnet. Der Mühlentag wird von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e.V in Kooperation mit dem Hessischen Landesverein zur Erhaltung und Nutzung von Mühlen e.V. und unter bundesweiter […]

mehr »


Kultur, Tradition und Natur sind Schätze der Schwalm

Borken/Schwalmstadt. Wer kennt sie noch, die vier Schrecksbacher Jungs, die in den 60er und Anfang der 70er Jahre im großen Musikzirkus mitmischten: die „Petards“! Solche und andere interessanten  und erheiternden Informationen konnten die 40 Zuschauer erfahren, die der Einladung des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue in das Rathaus in Schwalmstadt-Ziegenhain gefolgt waren. Der Abend stand unter dem […]

mehr »


LEADER-Region Schwalm-Aue: Treffen des Arbeitskreises „Siedlungsentwicklung/Gemeinwesen“

[ 27. Oktober 2010; 18:30; ] Borken/Schwalmstadt-Treysa. Der Arbeitskreis „Siedlungsentwicklung/Gemeinwesen“ trifft sich am Mittwoch, 27. Oktober, um 18.30 Uhr im Zentrum für betreutes Wohnen (Hephata) in der Wagnerstraße 4 bis 6 in Schwalmstadt-Treysa. Die Veranstaltung ist öffentlich. Weitere Informationen: Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue e.V., Sonja Pauly, Telefon (05682) 808-161. (sb)

mehr »


„Bett & Bike“- Radtourismus am Schwalm-Radweg

LEADER-Förderprogramm unterstützt Gastgeber und Gastronomen
Borken-Großenenglis. Idyllisch gelegen, am Ortsrand des Borkener Stadtteils Großenenglis, befindet sich das Tagungshaus „Brehms Hof“. Familie Brehm führt es seit 2006 mit großem Engagement. „Am Anfang stand die Idee, einen Tagungsraum zu schaffen“, erläutert Ursula Brehm. Daraus entwickelte sich ein komplettes Gästehaus mit vier Schlafräumen, einem Tagungsraum und einem Speiseraum, die […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB