Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Borkener Bergmannstag am Stadtfestsonntag

bergmannstag-borkenBorken. Am Sonntag zum 8. Borkener Stadtfest wird mit „Glückauf“ gegrüßt. Denn in bewährter Kooperation haben der Bergmannsverein Glückauf Borken e.V. und die Stadt von 11 Uhr bis 19 Uhr einen Bergmannstag organisiert und vorbereitet. Ein Stück Tradition und Bekenntnis zur ehemaligen Bergbaustadt. Der Bergmannstag beginnt um 11 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche. Dabei wird anlässlich des 80-jährigen Fahnenjubiläums des Bergmannsvereins eine neue Standarte geweiht.

„Glückauf, der Steiger kommt“, wird man ab 12.30 Uhr in den schmalen Gassen der Altstadt hören, wenn der Knappenchor Borken seinen Auftritt auf der Festbühne vor dem Historischen Rathaus hat. Und wer Hunger verspürt, bekommt zur Mittagszeit eine lokale kulinarische Spezialität serviert: Borkener Kartoffelklöße mit Specksoße.

Rhythmus und Humor
Von 13 Uhr bis 19 Uhr heizen der bergmännische Spielmannszug aus Dortmund und die Bergmannskapelle Wintershall mit flotten Rhythmen und viel Humor die Stimmung auf dem Marktplatz kräftig an. Im aufgebauten Bergmannsstollen, der extra für diesen Tag verlängert wurde, stehen gut gekühlte Flüssigkeiten auf der Getränkekarte. Geöffnet ist an diesem Borkener Bergmannstag auch der Besucherstollen des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums. Einem Ausflug „Unter Tage“ steht nichts im Weg.sb.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB