Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ruven Zeuschner neuer Kreisvorsitzender der Jusos

jusos-schwalm-ederSchwalm-Eder. Auf der Unterbezirkskonferenz der Jusos Schwalm-Eder, die am 13. Juni in Schwalmstadt-Frankenhain stattfand, ist es zu einem Wechsel an der Spitze gekommen. Zum neuen Kreischef der Jusos wurde einstimmig der 25-jährige Rechtsreferendar Ruven Zeuschner aus Schwalmstadt gewählt worden. Zeuschner zeigte sich erfreut über das gute Ergebnis: „Das ist ein starkes Signal, dass die Jusos im Schwalm-Eder-Kreis sich einig sind und gemeinsam vorangehen wollen.“ Vorgänger Holger Nippe war nach dreijähriger Amtszeit nicht wieder als Vorsitzender angetreten.

„Holger Nippe hat die Geschicke des Juso-Unterbezirkes in den letzten Jahren gut gelenkt und den Juso-Unterbezirk zur Herzkammer der Sozialdemokratie im Kreis gemacht. Dafür sind wir ihm sehr dankbar und freuen uns dass er weiter aktiv bleibt“, würdigte Zeuschner seinen Vorgänger. Zu den anstehenden Aufgaben sagte Zeuschner, der in Schwalmstadt als Stadtverordneter kommunalpolitisch tätig ist: „ Die Jusos wollen Politik für junge Menschen im Schwalm-Eder-Kreis machen. Die Wirtschaftskrise trifft besonders junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen. Um ihre Situation zu verbessern fordern wir die Einführung einer Ausbildungsplatzumlage und den Ausbau der Mitbestimmung. In der Krise zeigt sich, dass ein handlungsfähiger Staat nötig ist. Deshalb fordern wir den Stopp von Privatisierungen im Landkreis. Die anstehende Bundestagswahl wollen wir mit unserem Kandidaten Edgar Franke gemeinsam gewinnen. Ein wichtiger Punkt war und bleibt für die Jusos im SEK auch der Kampf gegen rechts.“

Die Bekämpfung des Faschismus ist nach Meinung der Jusos eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Weiterhin wollen sich die Jusos im Kreis im kommenden Jahr weiter gegen Genmais, für erneuerbare Energien, für den Weiterbau der A 49 und gegen Studiengebühren sowie für die Einführung eines Mindestlohns engagieren.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden des Juso-Unterbezirks Schwalm-Eder wurden Simon Reichhold (Fritzlar), Holger Nippe (Schwalmstadt) und Björn Spanknebel (Gilserberg) gewählt.
Als Beisitzer gehören dem Vorstand zukünftig ausserdem an: Niels Ulloth (Gilserberg), Sophie Knüppel (Schwalmstadt), Robin König (Borken), Thomas Kirschner (Schwalmstadt), Christian Marx (Homberg/Efze), Martin Lorenz (Schwalmstadt), Bettina Spanknebel (Knüllwald) und Sebastian Siegmann (Fritzlar). Auf Bezirksebene werden die Jusos Schwalm-Eder im Bezirksausschuss der Jusos Hessen Nord künftig durch Bettina Spanknebel, Simon Reichhold und Ruven Zeuschner vertreten.

Die Jusos konnten auf ihrer Unterbezirkskonferenz viele Prominente SPD-Politiker begrüßen. So wohnten der Versammlung Gerd Höfer (MdB), Regine Müller (MdL), Dr. Edgar Franke (Bundestagskandidat) sowie der Landrat Frank Martin Neupärtl bei. Neupärtl referierte über „den roten Schwalm-Eder-Kreis und die Perspektiven sozialdemokratischer Kreispolitik“. „Wir wollen weiterhin viele Projekte im Landkreis, gerade auch für junge Menschen, voranbringen und darum sind wir froh und dankbar über die sehr gute Arbeit die die Jusos in den letzten Jahren geleistet haben. Macht weiter so“, sagte Landrat Neupärtl in einem engagierten Beitrag.

Die Jusos beschlossen auf der Konferenz auch eine Reihe von Anträgen. So wollen sie unter anderem der Wirtschaftskrise durch den Ausbau von betrieblicher Mitbestimmung begegnen, das Freizeitangebot in der Region stärken, Straßen sanieren, den Export von Waffen stoppen und die Landeskonferenz der Jusos Hessen im Jahre 2010 in den Schwalm-Eder-Kreis holen.

„Die Jusos Schwalm Eder bleiben als kommunalpolitisch ausgerichteter Verband nah an dem Puls von jungen Menschen“, bilanzierte Zeuschner abschließend die Konferenz.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen