Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Spiegel an Auto abgetreten – Tatverdächtige ermittelt

Frielendorf. Am Samstagabend konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung in Frielendorf zwei 16-jährige junge Männer aus dem Schwalm-Eder-Kreis nach kurzer Flucht vorläufig festnehmen. Sie sind verdächtig an einer Sachbeschädigung an einem PKW beteiligt zu sein. Kurz nach 23 Uhr hatte ein Anwohner aus der Straße Witze in Frielendorf bei der Polizeistation Homberg angerufen und mitgeteilt, dass soeben eine Gruppe von Jugendlichen durch die Straße Witze gezogen ist und einen Außenspiegel von einem Auto abgetreten haben. Die Jugendlichen würden jetzt vor einer Apotheke sitzen. Als ein Funkstreifenwagen an besagter Stelle vorfuhr, ergriffen die beiden 16-jährigen sofort die Flucht, konnten aber eingeholt werden. Beide jungen Männer wurden zur Polizeistation Homberg verbracht. Sie standen deutlich unter Alkoholeinfluss und wurden nach Personalienfeststellung den  Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0. (ots)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com