Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Letzte Chance für Auftritt auf dem Musikschutzgebiet

Die Bandbewerbungsphase ist abgeschlossen, doch motivierte Bands können sich ab sofort auf der Musikplattform regioactive.de für den allerletzten freien Spielplatz des MSG-Festivals bewerben

Hombergshausen. Am Himmelfahrtswochenende vom 14. bis 16. Mai wird das Musikschutzgebiet-Festival zum sechsten Mal auf dem Grünhof nahe Homberg (Efze) stattfinden. Die Juryentscheidung über den Gewinner des Bandaufrufs, bietet Musikkünstler die Chance am Freitag, den 14. Mai um 18:30 Uhr auf der Hauptbühne des Festival zu spielen. In Kooperation mit der regional und bundesweit agierenden Netzplattform regioactive.de initiiert das Team des Musikschutzgebiet einen digitalen Bandaufruf. „Auch Wochen nach Beendigung der Bandbewerbungsphase melden sich weiterhin herausragende Bands bei uns und buhlen um einen Auftritt auf dem MSG. Aus diesem Grund schlossen wir uns mit dem regioactive-Team zusammen und geben diesen Bands mit dem Bandaufruf eine letzte Möglichkeit auf der MSG-Hauptbühne zu spielen“, erläutert Vereinsvorsitzender Hubertus Nägel den Grund für die Aktion.

Interessierte Bands können sich vom 1. bis 22. Februar unter der Webadresse www.regioactive.de (Direktlink: www.regioactive.de/login.php?partner=musikschutzgebiet) anmelden und sich ein vollständiges Profil erstellen. Angesprochen fühlen dürfen sich Kombos jeglicher musikalischer Stilrichtungen. Im Anschluss berät sich eine Jury bestehend aus Vertretern beider Kooperations-Partner und kürt den Gewinner für den letzten freien Platz auf dem Musikschutzgebiet-Festival. Der oder die Gewinner/in wird persönlich benachrichtigt. Das ganze Verfahren ist für alle teilnehmenden Bands selbstverständlich kostenlos. Der Gewinner der Aktion wird am 26. Februar bekannt gegeben.

Alle Informationen zum Bandcontest sind unter www.regioactive.de und www.musikschutzgebiet.de abrufbar.

Über regioactive.de
„regioactive.de die musikszene im web“ ist eine Online Musikplattform,die Magazin, Veranstaltungskalender, Musiker-Community mit multimedialen Inhalten (mp3s/Videos) verknüpft. Neben eigenen Konzertberichten und –fotos bietet die Webseite eine immense Auswahl an Veranstaltungshinweisen und Bandinformationen aus allen Regionen Deutschlands. Inhaltlich hat sich regioactive.de zur Aufgabe gemacht den Bogen zwischen Top Acts und regionalem Nachwuchs zu spannen. Über 10.000 Bands können nach Region und Genre recherchiert werden. Registrierte User können sich darüber hinaus ein eigenes Szeneprofil erstellen und sich regelmäßig über ihre Lieblingsbands und –Clubs informieren lassen.

Über das Musikschutzgebiet
Das Musikschutzgebiet-Festival ist ein dreitägiges Musikfestival nahe Homberg (Efze) und fand erstmals im Juni 2004 statt. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das MSG durch seinen modernen Mix aus Newcomern und etablierten Acts verschiedener Musikrichtungen, zu einer Perle der deutschen Festivallandschaft gemausert. Organisiert wird das jährliche Festival durch den Musikschutzgebiet, einem ehrenamtlichen Verein, der sich mit der regionalen Förderung und kulturellen Arbeit im Bereich von Musik und Kunst beschäftigt. Am Himmelfahrtswochenende vom 14. bis 16. Mai wird das sechste Musikschutzgebiet-Festival stattfinden. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com