Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Askina 2010: Weltklasse in Baunatal

Baunatal. Nach erfolgreicher Premiere ist das Parkstadion am 2. Juni, 18 Uhr, erneut Austragungsort des inzwischen 13. Internationalen Leichtathletik-Sportfestes „Askina 2010“. Nationale und internationale Stars der Leichtathletikszene – 200 Athleten aus 20 Nationen – sind in Baunatal zu Gast und versprechen Top-Leistungen zum Start in die EM-Saison. Die Teilnehmer freuen sich auf ein volles Stadion mit einer tollen Atmosphäre sowie die fachkundige Unterstützung der nordhessischen Zuschauer. Das Vorprogramm beginnt um 15.45 Uhr mit den von der BKK präsentierten Nordhessischen Schüler-Staffelmeisterschaften.

Eintrittskarten gibt es bei dem HNA Kartenservice, Kurfürstengalerie, Mauerstraße 11, 34117 Kassel, bei allen HNA-Geschäftsstellen im Kasseler Umland, telefonisch unter (0561) 20 32 04 sowie unter www.weltklasse-in-baunatal.de

EAA Status für Askina 2010
Die nationale und internationale Auswertung des Meetings 2009 spricht eine deutliche Sprache – das internationale Leichtathletik-Sportfest in Baunatal gehört zu den besten Meetings in Deutschland und belegt in Europa eine Top-Platzierung. Zahlreiche nationale und internationale TOP-Athleten (Nerius, Bartels, Friedrich) nutzten das Meeting in Baunatal im letzten Jahr zur Vorbereitung auf die Leichtathletik-WM in Berlin. Das tolle Abschneiden im Jahr 2009 hat zur Folge, dass Askina 2010 im Rahmen der Neustrukturierung der EAA-Meetings einen Platz in der „Europaliga“ einnimmt.

Auf der Jagd zur EM-Norm

Als EAA CLASSIC MEETING zählen alle Disziplinen als Normwettkämpfe für die Leichtathletik-EM in Barcelona (vom 27. Juli bis 1. August). Für packende Duelle und spannende Unterhaltung ist also gesorgt, wenn am 2. Juni der erste Startschuss in Baunatal fällt. Zugesagt haben bereits die Bronzemedaillengewinner bei der WM 2009 von Berlin, die in Nordhessen aufgewachsene Ariane Friedrich (Hochsprung) und Ralf Bartels (Kugelstoßen) sowie Speerwerferin Christina Obergföll (Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Peking). Den Auftakt bilden traditionell die offenen Nordhessischen Staffelmeisterschaften der Schüler – inzwischen bundesweit die größten Veranstaltung dieser Art.

Geplante Disziplinen
Männer:100 Meter, 400 Meter, 800 Meter, 1500 Meter, 5000 Meter, Hochsprung, Kugelstoßen.
Frauen: 200 Meter, 800 Meter, 100 Meter Hürden, 400 Meter  Hürden, 3000 Meter Hindernis,  Stabhochsprung, Dreisprung, Speerwerfen, Hochsprung. (Sabine Schroeder)



Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB