Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vivian Groppe trumpft zweimal auf

Vivian Groppe setzte sich in Siegburg über 100m der U16 mit 12,28 Sekunden durch. Foto: nh
Vivian Groppe setzte sich in Siegburg über 100m der U16 mit 12,28 Sekunden durch. Foto: nh

Siegburg. Der Süden Nordrhein-Westfalens war für vier Melsunger Leichtathleten am Pfingstmontag eine Reise wert. Mit zwei Siegen sowie großartigen Sprintzeiten über 100 und 400 Meter rückten Vivian Groppe, Nele Schmoll, Lynn Olson und Marvin Knaust in den Bestenlisten weiter nach vorn.

mehr »


Zehn Siege für Läufer und Werfer

Lorenz Funck bestimmt vom Start bis ins Ziel das Tempo. Foto: nh

Uslar. Nasskaltes Wetter mit tiefen Temperaturen machte den Läufern bei den Bahneröffnungswettkämpfen die geplanten Leistungen noch vor dem Start zunichte. Dennoch lieferten die MT Athleten gute Leistungen ab.

mehr »


Bahnrennen – Funk unter den Top Ten

Lorenz Funck führt das Verfolgerfeld mit Philip Ahne (Hanau-Rodenbach) und Markus Zerres (Waldstraße Wiesbaden) an. Foto: nh

Hünfeld. Mit den hessischen Langstreckenmeisterschaften in Hünfeld fanden die ersten Freiluft-Titelkämpfe 2019 auf der Bahn statt. In der Rhönkampfbahn ausgetragen wurden die Rennen über 2.000, 3.000, 5.000 und 10.000 Meter.

mehr »


Rekordflut und Glanzleistungen

Da freute sich der hessische Meister im Kugelstoßen der M14, denn er hatte mit 14,11 Meter zum ersten Mal über die 14m-Marke gestoßen. Foto: nh

Dortmund. Die Leichtathleten der MT 1861 Melsungen blieben ihrem gewohnt hohen Standard treu und boten auch beim Hallenabschluss in der Helmut-Körnig-Halle hervorragende Leistungen und einen eindrucksvollen Kampfgeist.

mehr »


Vier Siege für die Leichtathleten

Nordhessische Hallenmeister wurden Luis André, Sophia Hog und Niclas Dittmar. Foto: nh

Bad Sooden-Allendorf. Fast 200 Teilnehmer aus 25 Vereinen ermittelten ihre Meister in der Eilse-Sporthalle. Während die U16-Athleten gute Leistungen zeigten, ließ das Niveau der Männer deutlich zu wünschen übrig.

mehr »


MT: Kämpferischer Sportnachwuchs

Die Melsunger Leichtathleten waren auch bei den Kreismeisterschaften der U14 am erfolgreichsten. Fotos: Schattner | nh

Melsungen. 94 Teilnehmer aus 14 Vereinen bevölkerten die Stadtsporthalle bei den Kreishallenmeisterschaften der Altersklassen U14 und U12. Die Nachwuchsleichtathleten der Melsunger Turngemeinde stellten mit zehn Titeln das erfolgreichste Team.

mehr »


MT-Athleten holen 28 von 48 Titeln

Zwei Hallen-Kreismeister mit hervorragenden Leistungen: Luis André und Sophia Hog. Foto: nh

Melsungen. Wie in den vergangenen Jahren setzten auch 2019 die Leichtathleten der MT Melsungen die Akzente bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in der Stadtsporthalle. Sie sicherten sich 28 von 48 Titeln.

mehr »


Gold für Vivian Groppe und Luis André

Siegerehrung über 300 Meter - Gold für Vivian Groppe. Foto: nh

Stadtallendorf. Zwei Tage lang war die Leichtathletikhalle Schauplatz der Titelkämpfe. Über 550 Teilnehmer aus 114 Vereinen waren dabei, unter ihnen die Luis André, Vivian Groppe und Yannick Schleider, aber auch Niclas Dittmar und Kilian Krah.

mehr »


Schopf bricht Rekord im 1. Rennen

Linus Schopf verbesserte in Erfurt den Kreishallenrekord über 800 Meter. Foto: nh

Erfurt. Der zehnjährige Linus Schopf (MT Melsungen) hatte im Vorjahr die Bestleistung im Schwalm-Eder-Kreis schon dreimal verbessert. Jetzt legte der junge Leichtathlet noch eine Schippe drauf.

mehr »


Groppe verabschiedet sich mit 7.89 Sek.

Platz eins für Vivian Groppe (li). Mit 7,89 Sekunden lag sie vor Anna Hense (8,04; Mitte) und Sophia Schiffmann (8,11; re.). Foto: nh

Dortmund. Vivian Groppe, erst seit knapp zwei Jahren Leichtathletin und Sprint-Entdeckung der vergangenen Saison, verabschiedete sich beim Dortmunder Hallenmeeting aus der Altersklasse W14 mit einer Superzeit über 60 Meter.

mehr »


Oglialoro fast sieben Sekunden schneller

Das starke MT-Nachwuchsteam beim Adventsmeeting in Erfurt. Foto: nh

Melsungen / Erfurt. Fast 500 Athleten boten im Thüringer Sportleistungszentrum ein kurzweiliges sechs Stundenprogramm mit durchwachsenem Leistungsniveau.

mehr »


Sport wie im Bilderbuch: 13 Podestplätze

Oben, v. li.: Caitlin Pfeiffer, Emilia Berk, Adriana Butaeva, Viktoria Brassat, Nele Wettlaufer, Chenoa Schwarzlose, Lea Harle. Unten, v. li.: Emil Klöpfel, Jakob Zülch, Erik Schnar, Michael Richter. Foto: nh

Remsfeld / Melsungen. Mit 28 Athleten war der TSV 05 Remsfeld zum 11. Friedrich-Stracke-Wettkampf in der Stadtsporthalle gegen Gastgeber MT Melsungen und weitere 9 Vereine angetreten.

mehr »


Mit dem Diskus in die Top Ten U16

Luis Andre (MT) gehört im Diskuswerfen zu den Top Ten in Deutschland. Foto: Lothar Schattner | nh

Luis Andre (MT) gehört im Diskuswerfen zu den Top Ten in Deutschland.Foto: Lothar Schattner | nh
Melsungen / Neukirchen. Als Luis André (MT Melsungen) zu Beginn der Veranstaltung das Diskuswerfen der M14 mit seinem letzten Wurf von 46,01 Meter beendet hatte, war das Beste beim Feriensportfest in Neukirchen eigentlich schon passiert. Mit seinem Ansturm auf die […]

mehr »


Drei Erfolge für Wagner in Minden

Sophie Wagner knapp vor Lynn Olson, aber beide mit Bestzeit. Foto: nh

Sophie Wagner knapp vor Lynn Olson, aber beide mit Bestzeit. Foto: nh
Melsungen / Minden. Beim Abendsportfest in Minden beeindruckte Sophie Wagner (MT Melsungen) mit drei Siegen in der WU20. Die 19-Jährige, die Anfang Juni beim Sprintabend in Melsungen die 100 Meter in 14,14 Sekunden zurück gelegt hatte, fuhr in die viertgrößte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe […]

mehr »


Finn Dippel überraschte Konkurrenz im Rundenlauf

Finn Dippel sorgte im Rundenlauf für eine große Überraschung, als er die stärker eingeschätzen Marcel Al-Batat (Remsfeld) und Peer Ried (Guxhagen) bezwingen konnte. Foto: nh

Finn Dippel sorgte im Rundenlauf für eine große Überraschung, als er die stärker eingeschätzen Marcel Al-Batat (Remsfeld) und Peer Ried (Guxhagen) bezwingen konnte. Foto: nh
Melsungen. Bei den Kreismeisterschaften für die Jahrgänge 2006/07, die unterm Hallendach der Melsunger Stadtsporthalle ausgetragen wurden, brauchten sich 23 Jungen und 32 Mädchen vor den vorausgegangenen Titelkämpfen nicht zu verstecken, denn […]

mehr »


Mutig das Beste geben

Sportlerinnen und Sportler der Hephata Diakonie vor dem olympischen Feuer. Foto: nh

Special Olympics am 7. Juli eröffnet – Hephata-Sportler mit dabei
Marburg/Schwalmstadt-Treysa. „Gemeinsam Sport, gemeinsam stark!“, unter diesem Motto finden vom 7. bis 9. Juli 2015 in Marburg die 1. Hessischen Landesspiele von Special Olympics statt. 700 Athletinnen und Athleten, 200 Coaches und 300 freiwillige Helfer sind an den drei Tagen in den Sportarten Fußball, Tischtennis, Judo, […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB