Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stadtmäuse begingen ihr 15-jähriges Bestehen

Wichtiger Baustein in der Kinderbetreuung

Borken-Gombeth. Die Borkener Stadtmäuse gehören zum Betreuungsangebot für Kinder in der Großgemeinde Borken wie auch die städtischen Kindergärten und Kindertagesstätten der Kommune. Bis zu zwölf Kinder im Alter zwischen ein und vier Jahren werden dort in Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergartens im Stadtteil Gombeth betreut. Entstanden sind die Borkener Stadtmäuse 1996 als eine Elterninitiative. Am 3. Juli wurde Geburtstag gefeiert und trotz kühlem und regnerischem Wetter folgten Mitglieder, Freunde und Sponsoren der Einladung zum Sommerfest anlässlich des 15-jährigen Vereinsjubiläums.

Olaf Pfaff, 1. Vorsitzender der Borkener Stadtmäuse hieß die Geburtstagsgäste herzlich willkommen. Unter ihnen auch Bürgermeister Bernd Heßler, Michael Rimbach von der Stadtverwaltung, Mitglieder des Ortsbeirats Gombeth und des örtlichen Sportvereins. Er nutzte die Gelegenheit, um sich bei den vielen Spendern und Sponsoren zu bedanken, ohne die so manche Investition und Anschaffung für die Stadtmäuse nicht möglich gewesen wäre.

Angleichung von Betreuungszeiten
Bürgermeister Bernd Heßler ließ nicht nur die Geschichte des Vereins Revue passieren, sondern betonte den Stellenwert der Borkener Stadtmäuse im Betreuungsangebot für Kinder in der Großgemeinde. Sein Lob ging auch an die Erzieherinnen Liska Krüger und Melanie Lotz, die seit Jahren die pädagogische Betreuung der Kinder engagiert durchführen. Flexibel reagiere der Verein auf die Wünsche der Eltern. So habe man derzeit das Betreuungsangebot an zwei Tagen in der Woche bis 16 Uhr ausgeweitet. „Perspektivisch und wünschenswert wäre die Angleichung an die künftigen Öffnungszeiten der neuen Kinderkrippe auf dem Blumenhain, insbesondere am Nachmittag bis 17 Uhr“, so Bürgermeister Bernd Heßler.

Nach dem offiziellen Teil wurde bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst und allerlei Salaten der 15. Geburtstag der Borkener Stadtmäuse gefeiert. Als Attraktion für die jüngsten Geburtstagsgäste wurden Kinderschminken, verschiedene Spielmöglichkeiten und Luftballongestaltung angeboten.sb.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com