Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

News Caching an der Drei-Burgen-Schule

„Mysv-dbs“ – Schüler gestalten eigene Webseite

Felsberg. Geschäftiges Treiben im Computerraum der Drei-Burgen-Schule Felsberg. 25 Schüler sind voll bei der Sache, ihren journalistischen Produkten den letzten Schliff zu geben und alles zusammenzufügen zu einer Schülerhomepage. Man sieht stolze Gesichter, als sich am Beamer die neu erstellte Website öffnet und die einzelnen Arbeitsgruppen etwas zu ihrem Ergebnis sagen können. Am letzten Mittwoch und Donnerstag führten die Schüler der Klasse R8a – statt Unterricht im Klassenraum – im Informatikraum ein ganz besonderes Projekt durch: „News Caching“ so lautete der Titel. Dabei ging es im darum, einen Weg durch den „Dschungel“ der Informationen, mit denen junge Menschen heute konfrontiert werden zu finden, ähnlich wie man beim besser bekannte „Geo-Caching“ einen Weg durch das Gelände findet. Hilfe bot dabei die Agentur Medienblau an, von der zwei Mitarbeiterinnen, die Medienpädagogin Annika Buchholz und die Journalistin Susann Krüger, gemeinsam mit den Lehrern Anita Berreis und Dr. Dieter Vaupel das Projekt durchführten.

Ziel von News Caching ist es, die Schüler zu einem reflektierten Umgang mit dem Internet im Zusammenhang mit den Themenfeldern Nachrichten und Journalismus anzuregen, sie in ihrem Drang zum entdeckenden Lernen zu fördern und eigenes Handeln in Gang zu setzen.

Den Auftakt der Veranstaltung bildete ein Meinungsbarometer, bei dem sich die Schüler zu Fragen wie etwa „Das Internet ist das beste Nachschlagwerk für alles“ oder „Medien produzieren Vorurteile“ im Raum positionieren mussten. Danach setzte man sich mit unterschiedlichen Nachrichtenangeboten im „World Wide Web“ auseinander: Suchmaschinen, Presseportale, Providerseiten, Wikipedia, Blogs und Videoportale spielten dabei eine Rolle.

Nachdem die Schüler im Deutschunterricht zuvor unterschiedliche journalistische Formen wie Nachricht, Bericht, Reportage und Kommentar kennen gelernt hatten, übten sie nun unter Anleitung ganz praktisch das Schreiben solcher Darstellungsformen. Die Schüler bildeten eine Redaktion mit verschiedenen Teams und schrieben Texte zu schülerbezogenen Themen, fotografierten, drehten Videos, schnitten Podcasts zusammen und gestalteten damit eine eigene Schüler-Webseite. Dabei halfen die Medienpädagogin und die Journalistin und führten sie in das Webseiten-programm von Jimdo ein. Nach zwei Tagen waren Schüler, Lehrer und die Experten einig, dass man viel geschafft hatte. Erste Konturen der Webseite waren erkennbar, müssen jetzt allerdings noch in den kommenden Wochen ergänzt und überarbeitet werden. Wer schon mal dort hineinsehen will, hier die Webadresse: www.my-dbs.jimdo.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com