Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IG Metall ruft zur Teilnahme an DGB-Demonstration auf

Kassel. Die IG Metall Nordhessen ruft dazu auf, am Freitagnachmittag an der DGB-Demonstration „Banken in die Schranken“ teilzunehmen. „Wir begrüßen sehr, dass die erneute Klage der Europäischen Kommission gegen das VW-Gesetz während der Kundgebung Thema sein wird“, sagte der Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel. Das Gesetz garantiert den Arbeitnehmervertretern bei Volkswagen mehr Mitsprache und Beteiligung als in vielen anderen Unternehmen.

„Wir sind für ein besseres, soziales Europa“
Dass die Europäische Kommission nun diese Form einer starken Mitbestimmung im Betrieb erneut angreife, stoße bei der Metallgewerkschaft auf Entsetzen. „Mit unserer Teilnahme an der Demonstration am Freitag zeigen wir, dass wir nicht gegen Europa, sondern für ein besseres, soziales Europa sind“, sagte Dietzel.

Wie der DGB stehe man solidarisch zu Griechenland und unterstütze die Rettung des Euros. Die allerdings dürfe nicht in erster Linie ein Bankenrettung sein. „Wir wollen, dass die Arbeitnehmer und Rentner vor den Krisenfolgen geschützt werden“, sagte Dietzel. Die IG Metall teile zudem die Forderung nach einer strikteren Regulierung der Banken und Finanzmärkte, um Krisen in der Zukunft zu vermeiden.

Demonstration beginnt um 15.30 Uhr
Die Demonstration beginnt am Freitag, 9. Dezember, um 15.30 Uhr am Scheidemann-Haus in der Holländischen Straße. Sie führt zum Rathaus, wo um 16.15 Uhr eine Kundgebung stattfindet. Redner sind der Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Stefan Körzell, und der Betriebsratsvorsitzende von Volkswagen in Baunatal, Jürgen Stumpf. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB