Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fleischer trauern um Ehrenobermeister Walter Kurz

Schwalm-Eder. Der Ehrenobermeister der Fleischer-Innung Schwalm-Eder und ehemalige stellvertretende Kreishandwerksmeister Walter Kurz ist tot. Wenige Tage vor seinem 85. Geburtstag starb der Wernswiger Fleischermeister. Walter Kurz war von 1954 bis 1990 in der Fleischer-Innung Fritzlar-Homberg aktiv. Zunächst gehörte er dem Innungsvorstand von 1954 bis 1969 an. Von 1969 bis 1973 war er stellvertretender Obermeister und von 1973 bis 1990 Obermeister der Fleischer-Innung Fritzlar-Homberg. Aktiv begleitete er die Fusion der drei Fleischer-Innungen Melsungen, Fritzlar-Homberg und Ziegenhain zur Fleischer-Innung Schwalm-Eder 1990 mit. Im gleichen Jahr wurde er zum Ehrenobermeister der Fleischer-Innung gewählt.

Auch in der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, der Dachorganisation der Handwerks-Innungen, war Walter Kurz eine feste Größe. Als Vorstandsmitglied von 1978 bis 1984 und als stellvertretender Kreishandwerksmeister von 1984 bis 1990 machte er sich einen Namen. 1991 überreichte Landrat Jürgen Hasheider im Namen des Hessischen Ministerpräsidenten den Ehrenbrief des Landes Hessen an Walter Kurz. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com