Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Märchenaufführung auf der Felsburg am 8. Juli

Felsberg. Ein Theaterspaß der besonderen Güte dürfte alle Zuschauer erwarten; vor reizvoller mittelalterlicher Kulisse können sich Jung und Alt in eine Märchenwelt entführen und von ihr verzaubern lassen. Die Initiative Kultursommer Nordhessen macht es möglich: Am Sonntag, den  8. Juli, wird das Spielraum-Theater (Kassel) im Burghof der Felsburg das Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ aufführen. Beginn ist um 17 Uhr, Karten sind bereits um 16 Uhr auf der Burgwiese erhältlich. Das Märchen ist für Erwachsene und Kinder ab vier Jahre geeignet. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person.

Bei ungünstiger Witterung kann der Aufführort kurzfristig in die nahe gelegene Gaststätte “Zum Ratskeller“ verlegt werden. Als Organisatoren vor Ort zeichnen sich der Burgverein Felsberg und das Frauenbüro der Stadt Felsberg verantwortlich.

Das Märchen
Ein Haufen voller Hochzeitswäsche von Schneeweißchen und Rosenrot wartet auf die beiden Wäscherinnen Rosa und Blanca. Doch die beiden Wäscherinnen haben so gar keine Lust. Vielmehr träumen sie davon, genauso mutig und reinlich zu sein wie Schneeweißchen und Rosenrot zu sein, denn die haben es immerhin mit einem Bären und einem hinterlistigen Zwerg aufgenommen und am Schluss auch noch jede einen Prinzen bekommen.

Grund genug für die Wäscherinnen, mit Hilfe ihrer Wäsche, dem Bügeleisen, Waschbrettern, einem Wäschekorb und jeder Menge Fantasie in die Grimmsche Märchenwelt einzutauchen. Und so verwandelt sich die Wäsche in eine Schneelandschaft, das alte Bügeleisen in einen Zwerg und der Wäschekorb in einen Bären. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB