Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hephata verabschiedet Heinz Thiel in Ruhestand

Blauer Kittel, kurze Haare, einen Autoschlüssel in der Hand – so haben viele Mitarbeitende Heinz Thiel (66) vor Augen. Zum 30. Juni ging der langjährige Leiter des Fuhrparks in Ruhestand.

Schwalmstadt. „Kraftfahren macht Spaß. Ich fahre heute noch gerne lange Strecken“, sagt der 66-Jährige. Als er im Oktober 1969 nach der Bundeswehr zu Hephata kam, waren für den gelernten Berufskraftfahrer lange Fahrten an der Tagesordnung. Damals hatten die LKW noch 115 PS, heute sind es 400. Damals fuhren die Mitarbeitenden des Fuhrparks in der Erntedank-Zeit noch durch die Gemeinden, um Spenden in Form von Kartoffeln und Obst abzuholen. „Das Gebiet reichte von der Rhön bis Marburg, Homberg und Spangenberg. „Wir haben in sechs Wochen 4.000 Zentner Kartoffeln gefahren“, erinnert sich Thiel. Auch die Fahrten für die Altkleidersammlung, die heute noch stattfinden, übernahm er gerne. „Wir fahren heute noch einmal in der Woche nach Kassel und Bad Hersfeld, aber auch in Kirchengemeinden in ganz Hessen.“ mehr »


Krimi-Lesung mit Matthias P. Gibert am 28. Juli

[ 28. Juli 2012; 19:00; ] Borken. Es ist die vierte Krimi-Lesung mit dem Autor Matthias P. Gibert, zu der die Borkener Buchhandlung „Der Bücherwurm“ und die Stadtbücherei ganz herzlich einladen. Aus seinem mittlerweile zehnten Buch mit dem Titel „Höllenqual“ liest der Autor am Samstag, 28. Juli, ab 19 Uhr im Innenhof des Kulturzentrums „Altes Amtsgericht“ in der Borkener Altstadt vor. […]

mehr »


Müller freut sich über “späte Einsicht” der CDU

Treysa/Ziegenhain. Landtagsabgeordnete Regine Müller, auch Stadtverordnete in der Stadtverordnetenversammlung Schwalmstadt, freut sich, “dass auch die CDU Schwalmstadt endlich nach langer Verweigerungshaltung Handlungsbedarf bei dem Ausbau der Kindertagesstätten in Schwalmstadt sieht”. Anstoß dazu habe wohl die Aufstockung des Investitionsprogrammes des Landes um 100 Millionen Euro gegeben.
Müller zur Situation in Schwalmstadt: „Wir sind auf einem guten Weg. […]

mehr »


Ortsbeirat von Kehrenbach versammelt sich

[ 1. August 2012; 19:30; ] Melsungen-Kehrenbach. Zu einer öffentlichen Ortsbeiratssitzung hat Ortsvorsteher Günther Schmoll für Mittwoch, 1. August, 19.30 Uhr, in das Dorfgemeinschaftshaus (Feuerwehrschulungsraum) eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht des Ortsvorstehers, Seniorenfahrt 2012 sowie Verschiedenes, Berichte, Wünsche und Anregungen.(red)

mehr »


L 3342: Leitpfosten und Beschilderung rausgerissen

Schwalmstadt-Wiera. Die  Polizeistation Schwalmstadt ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Am Freitagmorgen, 20. Juli, wurde festgestellt, dass im Verlauf der Landesstraße 3342 zwischen Wiera und Mengsberg insgesamt zehn Leitpfosten herausgerissen worden waren. Ferner waren vier sogenannte Stationszeichen (Netzknotenpunkte) völlig zerstört und  zwei Kurvenwarntafeln herausgerissen  worden. Durch das Entfernen der Leitpfosten und der Kurvenwarntafeln ist […]

mehr »


Ladenbesitzerin schlägt Räuber in die Flucht

Fritzlar. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg ermittelt wegen eines versuchten Raubes in Fritzlar. Am Donnerstag, 19. Juli, war gegen 17.55 Uhr ein Mann in einem Laden auf dem Domplatz in Fritzlar erschienen und hatte die Ladenbetreiberin angeschrien, sie solle sofort alles Geld hergeben. Die Frau, die zu diesem Zeitpunkt allein im Laden war, weigerte sich jedoch, […]

mehr »


Erweiterung des Angebotes in der Hephata-Klinik

Schwalmstadt-Treysa. Ein Zentrum für Physiotherapie, Reha-Sport und Fitness entsteht in den kommenden Monaten in der Hephata-Klinik. An das Erdgeschoss der Klinik wird ein neuer Gebäudekomplex von insgesamt 450 Quadratmetern angebaut. Hephata vermietet die Räume an Physiotherapeut und Heilpraktiker Leo Brizzi, der bereits seit 2008 die Praxis Physiofit in der Klinik betreibt. Leo Brizzi startete mit […]

mehr »


Siebert besichtigte E.L.V.I.S. Teilladungssystem GmbH

Knüllwald-Remsfeld. Auf seiner Sommerbereisung besichtigte Bernd Siebert MdB das neueste Projekt im interkommunalen Gewerbegebiet Knüllwald-Remsfeld. Dort entstand seit Ende vergangenen Jahres eine 10.000 Quadratmeter große Halle der E.L.V.I.S. Teilladungssystem GmbH , in der jede Nacht zwischen 700 und 800 Tonnen Teilladungen umgeschlagen werden. Die Muttergesellschaft ist die E.L.V.I.S. AG, in der europaweit über 100 vornehmlich […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB