Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FWG fordert moderne öffentliche Toilette

Melsungen. Die öffentliche Toilette Am Sand sei kürzlich von zirka 100 mit dem Bus angereisten Besuchern der Stadt harsch kritisiert worden, teilt FWG-Fraktionschef Martin Gille mit. Die Gäste seien auf der Durchreise gewesen und hätten sich in der Melsunger Innenstadt umsehen wollen. Die öffentliche Toilette, wenige Meter von der Bushaltestelle entfernt, sei jedoch nicht zu benutzen gewesen. Gestank, fehlendes Papier, Unsauberkeit, hätten die Beschwerden gelautet, die FWG-Stadtverordnete Gisela Witzel sich habe anhören müssen, als sie mit einigen Gästen ins Gespräch kam. Sie fürchtet, dass der Busfahrer und die Gäste  Melsungen in schlechter Erinnerung behalten werden. Gisela Witzel: „Es ist dringend erforderlich, dass eine sich selbst reinigende öffentliche behindertengerechte Toilette in der Innenstadt gebaut wird, die den heutigen Anforderungen entspricht. 100.ooo Euro stehen im Haushalt der Stadt Melsungen zur Verfügung, es ist langsam Zeit, mit den Planungen zu beginnen, um einen unhaltbaren Zustand zu beseitigen. Der erste Eindruck entscheidet oftmals, ob Besucher wiederkommen oder nicht“, so die FWG-Stadtverordnete. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen