Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Personal und Fachkräfte: Erfahrungsaustausch in der IHK

Kassel. Seit über einem Jahr organisiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel einen Erfahrungsaustausch zum Thema Personal und Fachkräfte. Das kostenlose Angebot richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen, um insbesondere auf deren Bedürfnisse und Wünsche einzugehen. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 11. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in der IHK Kassel statt. Wie kommt der Erfahrungsaustausch bei den Unternehmern an und wie laufen die Treffen ab? Antworten der zuständigen IHK-Mitarbeiterin Christine Neumann.

Wie kommt der Erfahrungsaustausch bei den kleinen und mittleren Unternehmen an?
Christine Neumann: Sehr gut. Zwischen 20 und 30 Unternehmer aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg sind pro Treffen vor Ort, um sich zu informieren und zu diskutieren. Die Teilnehmer kommen aus sehr verschiedenen Branchen. Einen zusätzlichen Mehrwert bieten die informellen Gespräche nach Ende der Veranstaltung. Wir freuen uns über jeden weiteren Unternehmer, der Wissen sammeln oder aus seinem Arbeitsalltag und über seine Personalerfahrungen berichten möchte.

Wie läuft ein Treffen ab?
Neumann: Zu Beginn eröffnet ein Referent mit einem Fachvortrag den Erfahrungsaustausch. Bei den ersten Treffen bildete die Personalsuche den Schwerpunkt, bezogen auf Auszubildende und Fachkräfte. Bei der letzten Veranstaltung ging es darum, wie Unternehmer den richtigen Mitarbeiter erkennen. Im Zuge dessen haben wir ein Testverfahren vorgestellt, das bei der Auswahl behilflich ist. Nach einem Fachvortrag steigen wir in den Erfahrungsaustausch ein. Abschließend kann jeder Unternehmer Wünsche äußern, welche Themen wir in den nächsten Sitzungen aufgreifen sollen. Das versuchen wir umzusetzen.

Welche Themen stehen in Zukunft an?
Neumann: Beim nächsten Erfahrungsaustausch am 11. Oktober geht es um Personalentwicklung – jeder interessierte Unternehmer ist herzlich eingeladen, nur eine Anmeldung ist erwünscht. Das Themenspektrum für zukünftige weitere Veranstaltungen ist weit: von der Beschäftigung älterer Mitarbeiter, über Work-Life-Balance bis zur Arbeitszeitgestaltung. Wir richten uns ganz nach den Wünschen der Unternehmer.

Anmeldungen bis Dienstag, 9. Oktober: Stefanie Damm, Telefon (0561) 7891-271, E-Mail: sdamm@kassel.ihk.de. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB