Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata bietet Bewerbung per Mausklick an

Neues Angebot auf www.hephata.de vereinfacht Bewerbungen

Schwalmstadt-Treysa. Die aktuellen Stellenangebote der Hephata Diakonie werden schon seit längerem im Internet veröffentlicht. Neu ist, dass Bewerber unter www.hephata.de nun auch direkt ihre Unterlagen einreichen können. Auch Initiativbewerbungen sind mit dem Online-Tool möglich. Der Vorteil des neuen Systems für die Bewerber liegt auf der Hand: „Es spart Papier und Porto“, sagt Andreas Kämpfer, stellvertretender Personalleiter der Hephata Diakonie. Zusammen mit den Mitarbeiterinnen Kristin Göbert und Sandra Well sowie mit Unterstützung einer Software-Firma hat Kämpfer das neue Online-Tool eingerichtet. Über die Startseite www.hephata.de ist das Programm mit einem Mausklick zu erreichen.

Wer sich für eine Stelle bei der Hephata Diakonie interessiert, findet in dem Tool alle aktuell ausgeschriebenen Jobs. Darüber hinaus gibt es auch einen Überblick über Bereiche und Stellen, für die Initiativbewerbungen möglich sind. Wer seine Bewerbungsunterlagen per Mausklick abgegeben will, registriert sich einmalig und erhält dann seine persönlichen Zugangsdaten für das System. Für die eigentliche Bewerbung hält das System zum einen Formularfelder bereit, zum anderen ist es aber auch möglich, individuell erstellte Dateien wie zum Beispiel eingescannte Zeugnisse oder ähnliches an die Bewerbung anzuhängen. Ergänzend zu einer Online-Bewerbung können auch Anlagen in Papierform per Post eingereicht werden. Sämtliche Daten, die die Bewerber übermitteln, werden geschützt und von der Hephata Diakonie nur für künftige Stellenbesetzungen genutzt.

„Selbstverständliche nehmen wir weiterhin auch Papierbewerbungen entgegen“, betont Andreas Kämpfer. Neben der Vereinfachung für die Bewerber verspricht er sich von dem neuen Angebot indes auch ein noch professionelleres Bewerbermanagement innerhalb der Hephata Diakonie. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Hephata bietet Bewerbung per Mausklick an”

  1. Markus Fugmann

    Interessant. Bisher werden im sozialen Bereich noch eher die schriftlichen Bewerbungsmappen bevorzugt.
    Achtung bei der Registrierung auf dem Bewerbungsportal von Hephata. Bei der Registrierung scheint die Übermittlung der Daten nicht SSL-verschlüsselt zu passieren.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen