Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Technischer Defekt verursachte Wohnhausbrand

Felsberg-Beuern. Am Abend des 28. April kam es in der Gensunger Straße in Beuern zum Brand eines Mehrfamilienhauses (wir berichteten). Die Untersuchungen der Regionalen Kriminalinspektion Homberg an der Brandstelle, zur Feststellung der Brandursache, wurden heute abgeschlossen. An der Untersuchung der Brandstelle waren auch Brandursachenermittler des Hessischen Landeskriminalamtes beteiligt. Im Ergebnis der Untersuchungen ist festzustellen, dass keine Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung festgestellt wurden. Als Brandausbruchstelle wurde ein Schaltkasten der elektrischen Anlage im Dachgeschoss lokalisiert. In der Gesamtbewertung aller erhobenen Befunde wurde der Brand durch einen Defekt in der elektrischen Anlage verursacht. Der betreffende Schaltkasten wurde sichergestellt, um durch weitere Detailuntersuchungen möglicherweise einen noch differenzierten Aufschluss über die Entstehung des Brandgeschehens erlangen zu können. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen