Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Zwölf Verletzte nach Wohnhausbrand in Gudensberg

Gudensberg. Am 19. Oktober, 19.45 Uhr, kam es zu einem Wohnhausbrand „Am Renthof 1“ in der Innenstadt von Gudensberg. Nach aktuellem Stand wurden fünf Personen schwer und sieben Personen leicht verletzt und mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Das Wohnhaus in der Straße Renthof ist mittlerweile bis auf eine noch stehende Giebelwand komplett eingestürzt. In diesem Wohnhaus sind insgesamt 48 Personen mit bulgarischer und polnischer Staatsangehörigkeit gemeldet. mehr »


Wohnhausbrand offenbar durch Fahrlässigkeit verursacht

Neuental-Zimmersrode. Bei einem Wohnhausbrand am 26. Februar 2015 wurden vier Personen durch Rauchgase verletzt. Drei Personen, eine 31-jährige Frau und deren zweijährige Zwillinge, verstarben an den Folgen der Rauchgasvergiftungen (wir berichteten). Die vierte Person, ein 27-jähriger Hausbewohner, wurde mittlerweile wieder aus der Klinik entlassen. Seine Rauchgasvergiftung war nicht lebensgefährlich. Am 3. März 2015 wurde die […]

mehr »


Wohnungsbrand: 54-Jähriger schwer verletzt

Bad Zwesten. Kurz vor 9 Uhr kam es am heutigen Morgen zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Wiesengrund 9 in Bad Zwesten. Soweit derzeit bekannt ist, hat die Feuerwehr einen Mann aus der Wohnung geborgen und  reanimiert. Bei dem aus der Wohnung im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses geborgenen Mann handelt es […]

mehr »


Wohnhausbrand: Kripo geht von Brandstiftung aus

Homberg. Bei dem Wohnhausbrand in der Kasseler Straße in Homberg am heutigen Mittwochmorgen gehen die Brandermittler des Kommissariats 10 der Kasseler Kripo von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Heute Morgen, kurz vor 8.30 Uhr, wurde der Brand eines bereits seit den neunziger Jahren leerstehenden Einfamilienhauses gemeldet. Die anrückende Feuerwehr […]

mehr »


Wohnhausbrand: Polizei sucht weitere Zeugen

wohnhausbrand140731

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL09GQVVNRm95TE9FIiB3aWR0aD0iNjEwIiBoZWlnaHQ9IjM0MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=
Quelle: Hessennews.tv
Wabern. In der Nacht zu Sonntag, 6. Juli, kam es in der Landgrafenstraße in Wabern zum Brand eines Mehrfamilienhauses (wir berichteten). Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich acht Bewohner, darunter […]

mehr »


Wohnhausbrand in Wabern: Vermutlich Brandstiftung

Wabern. In der Nacht zu Sonntag kam es in der Landgrafenstraße in Wabern zum Brand eines Mehrfamilienhauses (wir berichteten). Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich acht Bewohner, darunter drei Kinder, es handelt sich um eine türkisch stämmige Familie, in dem Gebäude. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich ein Gastronomiebetrieb. Alle Personen konnten das Haus unverletzt […]

mehr »


Technischer Defekt verursachte Wohnhausbrand

Felsberg-Beuern. Am Abend des 28. April kam es in der Gensunger Straße in Beuern zum Brand eines Mehrfamilienhauses (wir berichteten). Die Untersuchungen der Regionalen Kriminalinspektion Homberg an der Brandstelle, zur Feststellung der Brandursache, wurden heute abgeschlossen. An der Untersuchung der Brandstelle waren auch Brandursachenermittler des Hessischen Landeskriminalamtes beteiligt. Im Ergebnis der Untersuchungen ist festzustellen, dass […]

mehr »


Wohnhausbrand: Bewohner hat Feuer selbst gelegt

Niedenstein-Wichdorf. Am 1. Januar kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Uhlandstraße zu einem Wohnhausbrand (wir berichteten), bei der ein 70-jähriger Hausbewohner Verletzungen erlitt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der 70-Jährige den Brand in seiner Wohnung offensichtlich mittels brennbarer Flüssigkeit selbst gelegt hatte. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde er in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei […]

mehr »


Wohn- und Geschäftshaus in Neuenbrunslar brennt

Felsberg-Neuenbrunslar. In Neuenbunslar kam es kurz nach 14 Uhr zum Brand eines Wohn- und Geschäftshauses in der Fritzlarer Straße 2. Soweit bislang bekannt ist wurde niemand verletzt. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht und unter Kontrolle gebracht hatte, konnten Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg bereits die Brandstelle betreten. Es handelt sich um eine vermietete Wohnung im Obergeschoss des Gebäudes. Der Mieter befand sich berufsbedingt […]

mehr »


Wohnhausbrand: Feuer entstand beim Zerlegen von Öltanks

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjIwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL01neGZlTXU1WG04IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Video: hessennews.tv
Niedenstein. Am Mittwochabend, 2. Mai, gegen 21.05 Uhr kam es im Keller eines Einfamilienhauses in der Bruno-Otto-Straße in  Niedenstein zu einem Brandausbruch, der sich über das Erdgeschoss bis in den […]

mehr »


Wohnhausbrand: Feuer brach vermutlich in Küche aus

Frielendorf-Obergrenzebach. Am Montagmittag kam es im Mittelweg in Obergrenzebach zum Brand eines Wohnhauses. Der 62-jährige Bewohner des Hauses wurde mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein zweiter Bewohner war zur Brandzeit nicht im Haus. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befand sich der 62-Jährige im Garten des […]

mehr »


Fahrlässiger Umgang mit Zündquelle löste Wohnhausbrand aus

Morschen-Konnefeld. In den frühen Morgenstunden des 3. März war es in Morschen-Konnefeld zum Brand eines Wohnhauses gekommen (wir berichteten). Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten unmittelbar die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Brand war, so das Ergebnis der Untersuchungen an der Brandstelle, in einem Anbau/Wintergarten ausgebrochen und hatte im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl übergegriffen. […]

mehr »


Wohnhausbrand in Konnefeld

Morschen-Konnefeld. Bei einem Brand eines Wohnhauses im Tannenweg in Konnefeld entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von mindestens 150.000 Euro. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Um 5 Uhr hatte ein noch nicht bekannter Passant den brennenden Dachstuhl des Hauses bemerkt und die schlafenden Bewohner geweckt. Der Brand war im […]

mehr »


Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen

Homberg-Wernswig. Über die Leitstelle Schwalm-Eder wurde um 11.37 Uhr ein Wohnhausbrand in der Straße Eiser Weg 9 gemeldet. Laut ersten Mitteilungen brennt dort der Dachstuhl eines Wohnhauses. Ob sich Personen in dem Gebäude befinden kann aktuell noch nicht gesagt werden. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. (ots)

mehr »


Leicht Verletzter bei Wohnhausbrand

Neuental-Römersberg. Bei dem Brand seines Wohnhauses in der Altenburgstraße in Neuental-Römersberg wurde der 53-jährige Hauseigentümer in der Nacht zu Dienstag leicht verletzt. Der Mann, der sich zur Brandzeit allein in dem Haus aufhielt, hatte bei einem Löschversuch Rauchgas eingeatmet. Er wurde noch vor Ort durch Rettungssanitäter und einen Notarzt ambulant versorgt. Kurz nach 2 Uhr […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB