Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Technischer Defekt verursachte Wohnhausbrand

Felsberg-Beuern. Am Abend des 28. April kam es in der Gensunger Straße in Beuern zum Brand eines Mehrfamilienhauses (wir berichteten). Die Untersuchungen der Regionalen Kriminalinspektion Homberg an der Brandstelle, zur Feststellung der Brandursache, wurden heute abgeschlossen. An der Untersuchung der Brandstelle waren auch Brandursachenermittler des Hessischen Landeskriminalamtes beteiligt. Im Ergebnis der Untersuchungen ist festzustellen, dass keine Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung festgestellt wurden. Als Brandausbruchstelle wurde ein Schaltkasten der elektrischen Anlage im Dachgeschoss lokalisiert. In der Gesamtbewertung aller erhobenen Befunde wurde der Brand durch einen Defekt in der elektrischen Anlage verursacht. Der betreffende Schaltkasten wurde sichergestellt, um durch weitere Detailuntersuchungen möglicherweise einen noch differenzierten Aufschluss über die Entstehung des Brandgeschehens erlangen zu können. (red)


Brand in Borkener Innenstadt – Drei Gebäude betroffen

Borken. In der Nacht zu Dienstag, 15. Januar, kam es gegen 1.17 Uhr zum Brand eines Gebäudekomplexes in der Bahnhofstraße von Borken (wir berichteten). Eine 78-jährige Bewohnerin wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe einer Drehleiter aus ihrer Wohnung im zweiten Obergeschoss gerettet. Die Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde nach Erstversorgung durch anwesende Rettungskräfte in […]

mehr »


Feuer im Treppenhaus: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Wabern. In der Nacht zu Sonntag, 16. Dezember, 4.06 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin eines Hauses in der Bahnhofstraße in Wabern Brandgeruch in ihrer Wohnung. Wenig später stellte sie fest, dass es im Flur vor ihrer Wohnungstür brannte. Mit Hilfe eines hinzu gerufenen Angehörigen konnte das Feuer gelöscht werden, noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintraf. Die […]

mehr »


Brand in ehemaligen Möbelhaus: Polizei vermutet Brandstiftung

Jesberg. In der Nacht zu Samstag, 24. November, kam es in Jesberg zu einem Brand in einem ehemaligen Möbelhaus (wir berichteten). Die aktuelle Schätzung des durch den Brand entstandenen Sachschadens beläuft sich auf zirka 145.000 Euro. Nach dem aktuellen Stand der Erkenntnisse ermittelt die Regionale Kriminalinspektion Homberg nun wegen des Verdachts der Brandstiftung. Ein entsprechendes […]

mehr »


Wohnhausbrand in Borken: Ursache weiter unbekannt

Borken. Am Sonntagmorgen, 16. September, kam es zum Brand eines Wohnhauses im Hainweg in Borken (wir berichteten). Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache an der Brandstelle, an der neben Beamten der Regionale Kriminalinspektion Homberg auch Beamte des Hessischen Landeskriminalamtes beteiligt waren, wurden am 18. September abgeschlossen. Die Brandursachenermittler schließen einen technischen Defekt und damit auch […]

mehr »


Geldwäsche: Polizei nimmt fünf Beschuldigte fest

Schwalm-Eder. Im Zuge eines mehrmonatigen Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts der Geldwäsche und des gewerbs- und bandenmäßigen Betruges führte die Regionale Kriminalinspektion Homberg am Montag, 16. Juli, Durchsuchungen an fünf Objekten im Schwalm-Eder-Kreis, in Stadt und Landkreis Kassel und in Nordrheinwestfalen durch. Zur Bearbeitung des vielschichtigen und umfangreichen Ermittlungsverfahrens war eigens eine Arbeitsgruppe – AG Dollar […]

mehr »


Weitere Betrugsfälle durch Schockanrufer

Schwalm-Eder. Am Dienstag, 5. Juni, verlor eine aus der Russischen Föderationnach Deutschland übersiedelte Frau aus dem nördlichen Schwalm-Eder-Kreis einen größeren Geldbetrag an überregional tätige Betrüger. Vorausgegangen war ein sogenannter Schockanruf. Ein russisch sprechender Anrufer, der sich als Anwalt ausgab, erklärte, der Sohn der Angerufenen habe bei einem Sturz ein anderes Mädchen verletzt. Der Sohn selbst […]

mehr »


Bäckereiverkaufsstelle in Guxhagen überfallen

Guxhagen. Heute morgen wurde gegen 5.20 Uhr die Bäckereiverkaufsstelle an der Dörnhagener Straße in Guxhagen von einem männlichen Täter überfallen. Eine 42-jährige Angestellte der Bäckerei hatte sich gerade zu Arbeitsbeginn in die Verkaufsstelle begeben, als plötzlich ein maskierter Mann hinter ihr stand und unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Geld forderte. Die Angestellte händigte […]

mehr »


Raubüberfall auf Tankstelle in Fritzlar

Fritzlar. Am Abend des 1. Mai wurde kurz vor Mitternacht eine Tankstelle in der Gießener Straße in Fritzlar von zwei Tätern überfallen. Die Räuber erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Wenige Minuten vor Mitternacht hatten die beiden Täter die  Tankstelle betreten, eine 35-jährige Angestellte mit einem zirka 30 Zentimeter langen Messer (ähnlich einem Brotmesser, Schneide mit Wellenschliff) […]

mehr »


Holzschuppen brannte – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Spangenberg. Am Montagabend, 12. Dezember, brannte in der Schafgasse in Spangenberg kurz vor 23 Uhr ein freistehender Holzschuppen. Es wurde niemand verletzt. Der durch das Feuer am Schuppen verursachte Sachschaden wird auf  zirka 5.000 Euro geschätzt. Das Feuer betraf die Rückwand des Holzschuppens. Die Flammen hatten bereits auf das Schuppendach und auf im Schuppen gelagertes […]

mehr »


Pkw brannte – 2.500 Euro Sachschaden

Wabern. Am Sonntagabend, 11. Dezember, kam es gegen 20.17 Uhr in Wabern zum Brand eines Pkw. Das Fahrzeug stand in der Straße Wimmer. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.500 Euro. Ein Zeuge hatte zufällig das Feuer bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Durch die frühzeitige Entdeckung konnte der Fahrzeugbrand durch die Feuerwehr […]

mehr »


Schuppen an ehemaliger Standortschießanlage brannte

Florshain. In der Nacht zu Freitag, 9. Dezember, kam es zu einem Brand auf dem Gelände der ehemaligen (Bundeswehr) Standortschießanlage bei Florshain. Kurz vor halb sieben Uhr am Freitagmorgen wurde der Brand entdeckt und an die  Leitstelle der Feuerwehr gemeldet. Das Feuer war unter einem an einem leerstehenden Gebäude angebauten Schleppdach ausgebrochen. Unter dem Schleppdach […]

mehr »


Holzlagerschuppen brannte: 900 Euro Sachschaden

Spangenberg. In der Nacht zu Mittwoch, 7. Dezember, 0.30 Uhr, brannte in Spangenberg in der Grünen Straße ein Holzlagerschuppen. Der Schuppen ist zirka fünf mal drei Meter groß. Im Schuppen lagerten etwa zehn Raummeter Brennholz. Der durch den Brand entstandene Sachschaden beläuft sich auf  rund 900 Euro. Die Feuerwehr Spangenberg löschte den Brand ab. Eine […]

mehr »


Kripo Homberg klärt Serie von Raubüberfällen

Kassel/Alsfeld/Schwalm-Eder. Nach intensiven Ermittlungen konnte die Regionale Kriminalinspektion Homberg jetzt eine Serie von Raubstraftaten aufklären, von der neben dem Schwalm-Eder-Kreis auch der Vogelsbergkreis und die Stadt Kassel betroffen waren. Die Serie umfasst nach derzeitigem Ermittlungsstand 6 Raubüberfälle, beginnend Anfang September an einer Tank- und Rastanlage an der A7 bei Malsfeld. Dann folgten Ende September Überfälle […]

mehr »


50 Rundballen verbrannt – 2.500 Sachschaden

Binsförth/Neumorschen. Am Dienstagabend, 1. November, verbrannten an der Kreisstraße 131 zwischen Binsförth und Neumorschen 50 Rundballen, die unter der dortigen ICE-Brücke gelagert waren. Es entstand ein Schaden von insgesamt zirka 2.500 Euro. Eine Selbstentzündung der Rundballen wurde ausgeschlossen. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet. Ein Pkw-Fahrer hatte gegen 22.10 Uhr den Brand bemerkt […]

mehr »


Betrugsversuch: Angeblich Auto in Türkei gewonnen

Schwarzenborn. „Sie habe ein Auto im Wert von 48.000 Euro in der Türkei gewonnen“, wurde einer Frau aus Schwarzenborn am Montag, 6. Juni, und noch mal am Dienstag, 7. Juni, am Telefon erzählt. Vor fünf Jahren hätte sie an einem Gewinnspiel  teilgenommen, erzählte die Anruferin. Damit die Schwarzenbornerin das Auto erhalten könne, solle sie 650 […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB