Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dorferneuerungsverfahren in Niederurff abgeschlossen

Bad Zwesten-Niederurff. Das Dorferneuerungsverfahren im Bad Zwestener Ortsteil Niederurff ist abgeschlossen, dies teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit.  Ende 2002 wurde Niederurff als Förderschwerpunkt im Rahmen der Dorferneuerung anerkannt. Damit konnten bis 2011 Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung gefördert werden. Voraussetzung hierfür war die Erarbeitung eines Dorfentwicklungskonzepts durch die Bürgerinnen und Bürger. Hierbei kristallisierte sich das Leitbild des Ortes  „Der dörfliche Charakter in Niederurff soll akzeptiert und erhalten bleiben“ heraus. Jetzt konnte das Verfahren abgeschlossen werden. Im Rahmen des  Dorferneuerungsverfahrens wurden zehn kommunale Maßnahmen mit einem Investitionsvolumen von 578.193,53 Euro gefördert. Fördermittel in Höhe von 427.196,00 Euro wurden hierfür verwendet.

Unter anderem konnten folgende Maßnahmen realisiert werden:
Ufermauersanierung und Fußwegeerneuerung am Urffbach
Gestaltung des Platzes am Wiegand’schen Brunnen
Gestaltung der Dorfmitte am Mehrgenerationenhaus und
Platzgestaltungen im Rahmen der Straßenbaumaßnahmen

„Insbesondere die  Umwandlung des Dorfgemeinschaftshauses in ein Mehrgenerationenhaus ist ein gutes Beispiel für funktionierendes Bürgerengagement und die Verbundenheit der Bevölkerung zu ihrem Ort“, so Landrat Neupärtl.

Das hohe Bürgerengagement spiegelt sich auch darin wider, dass umfangreiche Eigenleistungen der Bürgerinnen und Bürger für die Umsetzung der Maßnahme „Mehrgenerationenhaus“ erbracht wurden, was zu einer erheblichen Kostenreduzierung beigetragen hat.

Neben den kommunalen Projekten wurden zudem auch rund 1.296.000 Euro in 62 private Maßnahmen investiert. Hierzu zählen zahlreiche modernisierte, umgebaute oder energetisch sanierte Häuser. Deshalb ist für Landrat Neupärtl die Dorfentwicklung auch ein wichtiger Aspekt für die Stärkung der heimischen Wirtschaft.

Für Landrat Neupärtl steht fest, dass das Dorferneuerungsverfahren wichtige Impulse für die positive Weiterentwicklung für den Bad Zwestener Ortsteil Niederurff  geben hat. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com