Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata-Festtage locken mit drei Stars

Roman Lob und Marianne und Michael geben Benefizkonzerte 

Roman Lob ©marianne-und-michael130705Schwalmstadt-Treysa. So vielseitig wie die sozialen Angebote der Hephata Diakonie ist auch das Programm bei den 21. Hephata-Festtagen, die am 7. und 8. September auf dem Stammgelände in Schwalmstadt-Treysa gefeiert werden. Dieses Mal sind gleich drei berühmte Gäste mit von der Partie. Als Schirmherren treten am Sonntagnachmittag die Volksmusik-Stars Marianne und Michael auf. Bereits am Samstagabend gibt es ein Benefizkonzert mit Roman Lob, der als „Unser Star für Baku“ im vorigen Jahr beim Eurovision-Song-Contest den achten Platz erreicht hat und erst vor einigen Wochen mit dem Radio-Echo 2013 für seine Single „Standing Still“ ausgezeichnet worden ist.

Das Konzert mit Roman Lob beginnt am Samstag, 7. September, bereits um 17 Uhr mit einem interessanten Vorprogramm und knüpft damit direkt an das bunte Markt- und Festtreiben mit vielen Ständen, Aktionen und weiteren Bühnen auf der Festmeile an. Auf der Hauptbühne im Festzelt neben der Hephata-Gärtnerei stehen dann Bands und Künstler aus der Region, die dem Titel „Nachwuchstalent“ aufgrund ihrer starken Bühnenpräsenz und ihres technischen Könnens im Grunde längst entwachsen sind. Den Anfang macht Sängerin und Songwriterin Milena Buck, es folgen der Rock- und Popsänger Patrick Heidenreich und die Rockband „Rollender Kies“. Gegen 20 Uhr wird dann Roman Lob mit seiner Band die Bühne stürmen. Präsentiert wird das Konzert von h3, der Rock- und Popwelle des Hessischen Rundfunks. Der Eintritt ist frei.

Mit einem kreativen Gottesdienst im Festzelt gehen die Hephata-Festtage am Sonntag, 8. September, ab 10 Uhr weiter. Um 11 Uhr eröffnet wieder der Festtagsmarkt und es gibt Programm auf allen Bühnen. Höhepunkt zum Abschluss ist um 16 Uhr das Konzert der Schirmherren Marianne und Michael im Festzelt. Seit über drei Jahrzehnten zählt das als „Traumpaar der Volksmusik“ bekannte Duo nun schon zu den beliebten Künstlern in der deutschen Unterhaltungsszene. Unter anderem haben die beiden den „Grand Prix der Volksmusik“ und die „Superhitparade der Volksmusik“ moderiert, nachdem sie bereits mit den „Lustigen Musikanten“, den „Liebesgrüßen mit Marianne & Michael“ und der Kultsendung „Weihnachten mit Marianne & Michael“ ein fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft geworden waren.

Die Schirmherrschaft über die Hephata-Festtage haben Marianne und Michael sehr gerne übernommen und betonen: „Seit Jahren unterstützen wir mit großem Engagement und Freude jene Menschen, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat. Wir schätzen uns glücklich und sind stolz, in diesem Jahr die Schirmherrschaft über die Hephata-Festtage übernehmen zu dürfen.“ Im Anschluss an ihr Konzert werden Marianne und Michael Autogrammwünsche erfüllen.

Weitere Mitwirkende der 21. Hephata-Festtage sind unter anderem ein großer Gospelchor mit Band, Chöre und Tanzgruppen aus der Region, die 60er-Jahre-Beat-Band „Revolver“, Zauberer und Jonglage-Künstler sowie zwei Stelzenläufer, die in beeindruckenden Kostümen über die Festmeile stolzieren werden. Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind erwünscht.  (jf)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com