Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

f.a.n.-Cup: MT besiegt Hüttenberg

mt130727Kleinostheim/Melsungen. Ohne große Mühen kam die MT Melsungen am Samstag im ersten Spiel beim diesjährigen f.a.n.-Cup zu einem 34:29 Sieg über den Zweitligisten TV Hüttenberg. Zur Halbzeit hatte der Favorit bereits mit 17:10 geführt. Bester Torschütze des Spiels war Linksaußen Michael Allendorf mit zwölf Treffern. „Das war für diese Phase der Vorbereitung und in Anbetracht der tropischen Temperaturen in der Halle eine ordentliche Vorstellung“, zeigte sich Michael Roth zufrieden. „Wir haben die jeweiligen Spielhälften mit unterschiedlichen Blöcken gespielt und alle Akteure, die vor Ort waren, zum Einsatz gebracht. So gab es auch für unseren Youngster Colin Räbiger in den letzten 20 Minuten noch Gelegenheit, sich im Tor auszuzeichnen“, so der MT-Coach.

Verzichten musste Roth auf vier Akteure aus seinem 17-köpfigen Kader. Nicht dabei sein konnten Linksaußen Christian Zufelde (Bänderanriss im Sprunggelenk), Torwart Per Sandström (wurde nach Ellenbogen-OP noch geschont), Kreisläufer Felix Danner (macht wegen Rückenproblemen derzeit ein Spezialtraining in Melsungen) und Junioren-WM-Teilnehmer Jan Forstbauer.

Am Sonntag steht die MT somit im Endspiel. Gegner um 19 Uhr in der Maingauhalle in Kleinostheim ist der Sieger aus dem Spiel Großwallstadt – Wetzlar.

MT-Aufstellung: Appelgren, Räbiger – Stenbäcken 2, Mansson 2, Sellin 1, Kubes 1, Fahlgren 4, Schröder 2, Hildebrand 2, P. Müller 2, Allendorf 12, Vuckovic 2, M. Müller 4. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com