Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Adventskonzert mit polnischen Gästen

konzert-gudensberg131205bGudensberg. Das traditionelle Adventskonzert der Georg August Zinn-Schule wartet in diesem Jahr mit einer interessanten Bereicherung auf: Neben Schulchor, dem Eltern-Lehrer-Chor und dem Schulorchester der GAZ treten auch das neugegründete Jugendgesangsensemble „Canzonetta“ sowie das Streicherquartett „Scala“, beide aus der polnischen Partnerstadt Jelcz-Laskowice, am Freitag, 13. Dezember, um 19 Uhr in der Katholischen Kirche Gudensberg auf. Die Stadt Gudensberg und die Gesamtschule laden Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dem Konzert ein.

Das Konzert findet im Rahmen eines Besuches einer größeren Zahl von Gästen aus der polnischen Partnerstadt statt: Neben dem 25-köpfigen Jugendgesangsensemble und dem Streicherquartett kommt eine Gruppe von Pädagogen nach Gudensberg. In einem Workshop wollen sich Lehrende und Schüler auf das gemeinsame Konzert vorbereiten. Auch kommen die Pädagogen nach Gudensberg, um sich einen Eindruck von der Arbeit in Grund- und Gesamtschulen zu verschaffen. Dazu sind Besuche in den Schulen geplant. Erwartet werden darüber hinaus Vertreter der Stadt Jelcz-Laskowice mit Bürgermeister Kasimierz Putyra an der Spitze.

konzert-gudensberg131205aDem Jugendgesangsensemble „Canzonetta“ gehören Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren an. Das Ensemble wurde von Malgorzata Rzempoluch aufgebaut, die auch die Leitung des Chores übernommen hat. Malgorzata Rzempoluch ist die Nichte von Elisabeth Piskorz, Chorleiterin in Obervorschütz. Gemeinsam haben sie diese partnerschaftliche Begegnung eingefädelt. Begeleitet wird der Chor durch Natalia Ziolkowska. Auf dem Programm stehen vorweihnachtliche und winterliche Lieder aus dem volkstümlichen nationalen und internationalen Repertoire.

Im Oktober gab es bereits ein erstes deutsch-polnisches Chorkonzert in Jelcz-Laskowich: Damals traten der Chattenchor des Gesangevereins Obervorschütz und das Jugendensemble in der dortigen Stadtkirche vor vollbesetzten Rängen auf.

Ein weiteres kleines Konzert werden die polnischen Gäste am darauffolgenden Samstag (14. Dezember) für die Bewohner des Altenzentrums Eben-Ezer geben. Konzertbeginn im Altenzentrum ist 16.30 Uhr. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB