Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Männer in Treysa beraubt – Tatverdächtigte ermittelt

Schwalmstadt-Treysa. Am Freitagabend, 7. März, wurden innerhalb weniger Minuten zwei Personen in Treysa beraubt. In der Ascheröder Straße wurden einem 22-jährigen Mann gegen 22.15 Uhr seine Jacke uns sein Handy geraubt. Nur etwa 15 Minuten später, gegen 22.30 Uhr, wurde in der Wasenberger Straße ein 48 Jahre alter Mann attackiert, dabei zu Boden geworfen und getreten. Ihm wurde ebenfalls sein Handy und zudem sein Rucksack geraubt. Der Geschädigte verfolgte die beiden flüchtenden Täter und konnte ihnen so zumindest seinen Rucksack wieder abnehmen. Die Täter konnten die Flucht allerdings fortsetzen. Der 48-Jährige war durch die Attacke verletzt worden. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Durch die Angaben eines Zeugen konnten bereits kurz nach den Taten Hinweise auf die Identität der zwei Tatverdächtigen erlangt werden. Beide Tatverdächtige wurden noch in der Nacht festgenommen. Die geraubten Gegenstände wurden bei ihnen aufgefunden und sichergestellt. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei junge Männer im Alter von 15 und 18 Jahren aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde, nach Abschluss der erkennungsdienstlichen Behandlung, der 15-Jährige seinen Erziehungsberechtigten übergeben und der 18-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com