Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Männer in Treysa beraubt – Tatverdächtigte ermittelt

Schwalmstadt-Treysa. Am Freitagabend, 7. März, wurden innerhalb weniger Minuten zwei Personen in Treysa beraubt. In der Ascheröder Straße wurden einem 22-jährigen Mann gegen 22.15 Uhr seine Jacke uns sein Handy geraubt. Nur etwa 15 Minuten später, gegen 22.30 Uhr, wurde in der Wasenberger Straße ein 48 Jahre alter Mann attackiert, dabei zu Boden geworfen und getreten. Ihm wurde ebenfalls sein Handy und zudem sein Rucksack geraubt. Der Geschädigte verfolgte die beiden flüchtenden Täter und konnte ihnen so zumindest seinen Rucksack wieder abnehmen. Die Täter konnten die Flucht allerdings fortsetzen. Der 48-Jährige war durch die Attacke verletzt worden. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. mehr »


Versuchte Handtaschenraube: Tatverdächtige ermittelt

Homberg. Am Donnerstag, 21. Juni, wurden in Homberg zwei versuchte Fälle von Handtaschenraub zur Anzeige gebracht (wir berichteten). Im Zuge intensiver Ermittlungen konnte die Polizei vier Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich um vier Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren aus den Schwalm-Eder-Kreis. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass  die Tätergruppe noch eine […]

mehr »


Raubüberfall auf 52-Jährigen in Niedenstein geklärt

Niedenstein. Einen Raubüberfall auf einen 52-Jährigen am 16. Oktober in Niedenstein konnten Beamte der Kriminalpolizei Homberg aufklären. Vier Tatverdächtige wurden ermittelt, für alle vier wurden Haftbefehle erlassen. Die Kriminalpolizei war den Tatverdächtigen durch umfangreiche Ermittlungen und Vernehmungen auf die Spur gekommen. Im Rahmen der Ermittlungen konnte auch der genaue Tatablauf geklärt werden, der 52-Jährige hatten […]

mehr »


Flugblätter in Felsberg – Tatverdächtige ermittelt

Felsberg. Im Zusammenhang mit in Felsberg Ende Juli, Anfang August verteilten Flugblättern, die geeignet waren, Ängste bei den Lesern hervorzurufen, ermittelt die Polizeistation Melsungen nunmehr gegen mehrere, inzwischen namentlich bekannte Tatverdächtige. Bei einer Durchsuchungsaktion, die zwischenzeitlich stattfand, wurden Beweismittel aufgefunden. Die  Polizeistation Melsungen hatte den Inhalt der  anonymen Schreiben sofort, unter Beteiligung des Zentralen Psychologischen […]

mehr »


30-Jährige zu Boden gestoßen und bespuckt – Tatverdächtige ermittelt

Schwalmstadt-Treysa. Eine 30-jährige Frau wurde am Montagabend in Treysa aus einer Gruppe von drei Jugendlichen heraus geschubst, so dass sie zu Boden fiel. Durch den Sturz hatte sie sich Schürfwunden an einer Hand und eine Prellung an einem Ellbogen zugezogen. Einer der drei Jugendlichen hätte sie auch bespuckt (wie berichteten). Am Donnerstag, 10. März, konnten […]

mehr »


Diebesgut aufgefunden – Polizei sucht Eigentümer

Schwalmstadt-Treysa. Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens wegen mehrerer Diebstähle aus Kraftfahrzeugen, die im November dieses Jahres sämtlich in Treysa begangen wurden, sucht die Polizei nach den Eigentümern von sieben Autoradiobedienteilen verschiedener Hersteller und dem Eigentümer eines Navigationsgerätes. Die Eigentümer mögen sich bitte mit der Polizei in Ziegenhain, Telefon (06691) 9430, in Verbindung setzen. Vor kurzem hatte […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB