Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vertrieben und angekommen

Lesung mit Marlene und Horst W. Gömpel im „dienstagsbistro“ am 8. April 

Schwalmstadt-Treysa. Marlene und Horst W. Gömpel lesen am Dienstag, 8. April, ab 19 Uhr in der Cafeteria Oase, Speisen- und Versorgungszentrum Hephata in Schwalmstadt-Treysa, aus ihrem Buch „…angekommen“.  Sie sind Gäste der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“. Die Lesung im „dienstagsbistro“ ist die zweite von bislang sieben geplanten in der Region. Marlene und Horst W. Gömpel stellen dabei die verschiedenen Phasen der Vertreibung der sudetendeutschen Bevölkerung aus ihren Heimatorten und deren neuem Leben in Nordhessen nach dem Zweiten Weltkrieg vor. In ihrem Buch berichtet das Ehepaar von seiner Arbeit und Reisetätigkeit zu über 100 Zeitzeugen, die es aufgesucht und befragt hat und deren Berichte es in seinem Buch nun wiedergibt. Etwa 20.000 sudetendeutsche Heimatvertriebene seien laut Marlene und Horst W. Gömpel 1946 in Güterzügen aus den verschiedenen Regionen des Sudetenlandes in jeweils fünf- bis siebentägiger Fahrt in das Gebiet des heutigen Schwalm-Eder-Kreises gebracht worden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB