Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Grundeinkommen im »dienstagsbistro«

Die Hephata-Diakonie lädt ein. Logo: Hephata
Die Hephata-Diakonie lädt ein. Logo: Hephata

Treysa. Menschenrechtsaktivist Ralph Boes ist am 13. Juni ab 19 Uhr zu Gast im »dienstagsbistro«. Die Veranstaltungsreihe der Diakonischen Gemeinschaft Hephata findet dieses Mal ausnahmsweise an einem Donnerstag statt.

mehr »


Musik- & Literatur im „dienstagsbistro“

Dr. Johannes Becker. Foto: nh

[ 4. September 2018; 19:00; ] Treysa. „Es ist an der Zeit“ – unter diesem Motto findet am Dienstag, 4. September, ab 19 Uhr im „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata ein Literatur- und Musikabend im Speisen- und Versorgungszentrum Hephata statt.

mehr »


Demokratie wählen, Stärken leben

Schwalmstadt. Unter dem Motto „Demokratie wählen, Stärken leben!“ lädt die Hephata Diakonie alle Interessierten in den kommenden zwei Wochen zu drei Veranstaltungen ein. Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam mit dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder, der Evangelischen Kirchengemeinde Franz von Roques, der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und dem HAStA (Hephatas Allgemeiner Studierendenausschuss) organisiert.
Den Auftakt bildete gestern der Besuch des […]

mehr »


Ute Harras-Fink liest Lenz

[ 8. Dezember 2015; 19:00; ] Lesung im “dienstagsbistro” am 8. Dezember

Schwalmstadt-Treysa. Ute Harras-Fink liest in der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 8. Dezember, ab 19 Uhr Kurzgeschichten von Siegfried Lenz vor. Die Veranstaltung findet in der Cafeteria Oase, im Speisen- und Versorgungszentrum auf dem Stammgelände der Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa statt. Der Eintritt ist kostenlos. Ute Harras-Fink […]

mehr »


Frauen in der Reformation

[ 13. Oktober 2015; 19:00; 19:00; ] Vortrag im „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata

Schwalmstadt-Treysa. Martin Luther, Philipp Melanchthon, Martin Bucer, Ulrich Zwingli, Johannes Calvin – namhafte Menschen der Reformationszeit, gestandene Männer, deren Bilder und Werk vielen Menschen ein Begriff sind. Wer aber kennt beispielsweise Wibrandis Rosenblatt, Elisabeth Bucer, Katharina Jonas oder Elisabeth von Calenberg?

Dass Frauen in der Zeit der Reformation eine […]

mehr »


Koordinatorin Christine-Ann Raesch stellt sich vor

[ 9. Juni 2015; 19:00; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Schwerstkranke und sterbende Menschen zu begleiten, das ist das Ziel der ambulanten Hospizarbeit. Dazu suchen Helferinnen und Helfer diese Menschen zu Hause oder im Pflegeheim oder Krankenhaus auf. Nun soll die bestehende  ambulante Hospizarbeit der Hospizgruppen in Frielendorf, Neukirchen und Treysa miteinander verbunden und koordiniert werden. Der Kirchenkreis Ziegenhain hat dazu die Stelle einer […]

mehr »


Pflege im ländlichen Bereich Thema beim dienstagsbistro

[ 5. April 2016; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. „Pflege im ländlichen Bereich – wie kann es funktionieren?“, unter diesem Titel findet die nächste Veranstaltung in der Reihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 5. Mai 2015, ab 19 Uhr statt. Dann ist Doris Möller-Comtesse zu Gast im Speisen- und Versorgungszentrum auf dem Stammgelände der Hephata Diakonie in Schwalmstadt-Treysa.

Die meisten Menschen möchten […]

mehr »


Pflege in der Familie: Vortrag im „dienstagsbistro“

[ 24. März 2015; 19:00; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Prof. Dr. Margret Flieder, Prodekanin Evangelische Hochschule Darmstadt, referiert am Dienstag, 24. März 2015, ab 19 Uhr in der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata zum Thema: Pflege in der Familie. Die Referentin geht dabei der Frage nach: Pflege in der Familie – ist Deutschlands größter Pflegedienst vor dem Burnout? Das Herzstück pflegerischer Versorgung […]

mehr »


Staat und Kirche in sozialethischer Sicht

[ 11. November 2014; 19:00; 19:00; ] Pfarrer Dr. Jochen Gerlach im „dienstagsbistro“ am 11. November

Schwalmstadt-Treysa. Pfarrer Dr. Jochen Gerlach hält im „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 11. November, ab 19 Uhr einen Vortrag zum Thema: „Staat und Kirche in sozialethischer Sicht – ein spannungsreiches Verhältnis in multireligiösen Zeiten“. Jochen Gerlach leitet das Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. […]

mehr »


Franz von Roques Thema beim dienstagsbistro

[ 7. Oktober 2014; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Franz von Roques wird Thema des nächsten „dienstagsbistros“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 7. Oktober 2014, ab 19 Uhr sein. Franz von Roques lebte von 1827 bis 1887. Großvater und Vater von Franz von Roques waren bereits Pfarrer in Treysa. Er selbst wuchs im Treysaer Pfarrhaus auf und studierte später in Marburg. Nach […]

mehr »


Austausch auf Augenhöhe

[ 16. September 2014; 19:00; ] dienstagsbistro am 16. September stellt das „Trialogische Seminar“ vor

Schwalmstadt-Treysa. In der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata wird am Dienstag, 16. September, ab 19 Uhr das Modell des „Trialogischen Seminars“ vorgestellt. Der Trialog ist ein gleichberechtigtes Gesprächs- und Lernforum für Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung, deren Angehörige, Freunde und Bekannte, sowie Fachkräfte,  die Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung professionell […]

mehr »


Homosexualität – eine Begegnung

[ 24. Juni 2014; 19:00; 19:00; ] Vortrag und Diskussion im „dienstagsbistro“ am 24. Juni

Schwalmstadt-Treysa. „Homosexualität – eine Begegnung“, so lautet das Thema beim nächsten „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft am Dienstag, 24. Juni, ab 19 Uhr. Homosexualität ist ein kontrovers diskutiertes Thema. Was sagt Kirche dazu? Welche Haltung habe ich selbst  zur gleichgeschlechtlichen Liebe? Und welche Erfahrungen machen Menschen, die sich zur […]

mehr »


Den Leib betten wir in die Erde

[ 29. April 2014; 19:00; 19:00; ] Veränderungen der Bestattungskultur im „dienstagsbistro“ am 29. April

Schwalmstadt-Treysa. Das „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und das Evangelische Forum Schwalm-Eder laden für Dienstag, 29. April, ab 19 Uhr zu einem Vortrag in die Cafeteria Oase, Speisen- und Versorgungszentrum Hephata, in Schwalmstadt-Treysa ein. Pfarrer Konrad Schullerus aus Bottendorf referiert über Veränderungen der Bestattungskultur. Die Bestattungslandschaft ist gegenwärtig […]

mehr »


Vertrieben und angekommen

[ 8. April 2014; 19:00; 19:00; ] Lesung mit Marlene und Horst W. Gömpel im „dienstagsbistro“ am 8. April 

Schwalmstadt-Treysa. Marlene und Horst W. Gömpel lesen am Dienstag, 8. April, ab 19 Uhr in der Cafeteria Oase, Speisen- und Versorgungszentrum Hephata in Schwalmstadt-Treysa, aus ihrem Buch „…angekommen“.  Sie sind Gäste der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“. Die Lesung im „dienstagsbistro“ ist die zweite von bislang […]

mehr »


Vortrag im dienstagsbistro: Was ist die Religion?

[ 11. Februar 2014; 19:00; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Was können Christen von Religions- und Christentumkritikern lernen? Dieser Frage wird bei der nächsten Veranstaltung in der Reihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 11. Februar, ab 19 Uhr in der Cafeteria Oase im Speise- und Versorgungszentrum auf dem Hephata-Gelände in Treysa nachgegangen. Der Eintritt ist frei. Seit dem 19. Jahrhundert versucht Religionskritik, […]

mehr »


Filmabend im dienstagsbistro am 10. Dezember

[ 10. Dezember 2013; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. In der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata ist am Dienstag, 10. Dezember, ab 19 Uhr der Film „Vaya con dios – Und führe uns in Versuchung“ zu sehen. In der Komödie des deutschen Regisseurs Zoltan Spirandelli begeben sich drei Mönche auf die Wanderschaft von Brandenburg in die Toscana. Der Film wurde zum großen […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB