Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stromtrasse: Bürgerinitiative lädt zum Treffen ein

Homberg. Am Freitag, 11. April, 19 Uhr, trifft sich die Bürgerinitiative „Stromtrasse“ in der „Alten Scheune“ in Homberg. Der von TenneT geplante Südlink ist eine 800 Kilometer lange Stromtrasse, die von Schleswig-Holstein über Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen nach Bayern verläuft. Der Netzausbau dient dafür, den angesichts des Ausstiegs aus der Atomkraft fehlenden Strom im Süden durch alternative Energien im Norden auszugleichen. Nach der jetzigen Planung wird die Stromtrasse sehr nahe an Homberg verlaufen und könnte nach Ansicht der Bürgerinitiative einen erheblichen Einschnitt in die weitere städtebauliche Entwicklung Hombergs bedeuten. Mögliche gesundheitliche Risiken und Folgen für den Wert von Grundstücken seien ebenfalls zu sehen. TenneT habe bereits in vielen Gemeinden ihr Projekt vorgestellt. Auch in Homberg wäre dies laut Bürgerinitiative nötig , um mehr über den genauen Verlauf und die damit verbundenen Konsequenzen für den Bürger zu erfahren. Da Bürgerinitiativen mehr Möglichkeiten haben, sich in das Verwaltungsverfahren einzubringen, laden Martin Stöckert und Stefan Markus Giebel zu einem Treffen aller interessierter Bürger herzlich ein. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com