Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Exkursionen zum Tag gegen Extremismus

schwalmgymnasium140416Schwalmstadt. Schon seit mehreren Jahren beteiligt sich das Schwalmgymnasium an der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. In diesem Zusammenhang werden jährlich die Projekttage gegen Extremismus durchgeführt, an denen alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe teilnehmen. Der erste Projekttag, an dem die jüngere Lokalgeschichte im Vordergrund steht, fand am Donnerstag, 10. April, statt. Bei einer Besichtigung des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers Trutzhain und dem Besuch des Dokumentation- und Informationszentrums über die Sprengstoffwerke in Stadtallendorf sowie bei einem durch Bernd Lindenthal geführten Stadtrundgang in Treysa zu den Novemberpogromen konnten sich die Schülerinnen und Schüler vor Ort ein Bild von den Auswirkungen des nationalsozialistischen Terrorregimes machen.

„Besonders die Verbindung zur Lokalgeschichte, das heißt zur eigenen Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schülern, führt ihnen vor Augen, wohin unwidersprochener Extremismus führen kann. Die Aktion soll daher durch historisches Wissen die Verantwortung und „Courage“ jedes Einzelnen aktivieren, um eine Wiederholung dieser schrecklichen Geschichte unmöglich zu machen.“, so Andreas Göbel, Lehrer am Schwalmgymnasium und Organisator des Projekttages. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com