Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Start der Allianz gegen den Fachkräftemangel im Kreis

allianz-fachkraeftemangel140509Schwalm-Eder. Unter Vorsitz von Landrat Frank-Martin Neupärtl trafen sich vor kurzem zahlreiche Arbeitsmarkt-Akteure zur konstituierenden Sitzung des Lenkungsausschusses der Allianz gegen Fachkräftemangel im Schwalm-Eder-Kreis. Neupärtl dankte vor allem Uwe Kemper, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Korbach, für seine Initiative zur Gründung der Allianz, um die zukünftigen Herausforderungen des Arbeitsmarktes erfolgreich meistern zu können. Der Lenkungsausschuss setzt sich aus Vertretern der Arbeitsagenturen, Kreishandwerkerschaft, Vereinigung der Wirtschaft, IHK-Servicecentrum Schwalm-Eder, Diakonie, DGB, Hotel- und Gaststättenverband, Einzelhandelsverband und der Kreisverwaltung zusammen. Er soll Leitlinien für die Vorgehensweise erarbeiten und Arbeitsgruppen für die praktische Umsetzung einrichten.

Die Agentur für Arbeit Korbach hat im Landkreis Waldeck-Frankenberg seit 2011 mit diesem Modell bereits gute Erfahrungen gemacht und vorzeigbare Erfolge erzielt.

Landrat Neupärtl fasste die Zielsetzung dieser Gemeinschaftsinitiative wie folgt zusammen: „Die Allianz gegen den Fachkräftemangel will den Fachkräftebedarf im Schwalm-Eder-Kreis rechtzeitig erkennen. Dort, wo abzusehen ist, dass wir den Bedarf unserer Wirtschaft nicht ohne steuernde Eingriffe decken werden können, wollen wir tätig werden.“

Im Lenkungsausschuss wurden bei der konstituierenden Sitzung vor allem die Erfahrungen aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg ausgewertet und Handlungsfelder im Schwalm-Eder-Kreis aufgrund der aktuellen Analyse des Arbeitsmarktmonitors erörtert. So wurde z. B. eine starke Nachfrage nach Fachkräften in der Logistikbranche und in Pflegeberufen festgestellt.

In Kürze soll die erste Arbeitsgruppe eingerichtet werden, die sich um den beruflichen Wiedereinstieg von Fachkräften kümmert, die aus persönlichen Gründen dem Arbeitsmarkt über mehrere Jahre nicht zur Verfügung standen. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen