Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

46-Jähriger bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Kassel/Schwalm-Eder. Am heutigen Dienstagmorgen ereignete sich in einem Papier und Pappe verarbeitenden Betrieb an der Otto-Hahn-Straße im Industriegebiet Kassel-Waldau offenbar ein tragischer Arbeitsunfall, bei dem ein 46-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis tödlich verletzt wurde. Dem ersten Ermittlungsergebnis der vor Ort eingesetzten Beamten  der Kasseler Kripo und dem Polizeirevier Kassel-Ost zufolge war der 46-Jährige gegen 9 Uhr damit beschäftigt, Pappen auf ein Förderband zu legen, die schließlich in einem Schredder gehäckselt und anschließend über ein weiteres Förderband in eine Presse transportiert wurden. Der 46-Jährige geriet während seiner Tätigkeit in die Zerkleinerungsmaschine und wurde dabei tödlich verletzt.

Die genauen Umstände sind derzeit noch nicht geklärt, die Ermittlungen des zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo dauern an. In diese Ermittlungen wurde das Dezernat für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik beim Regierungspräsidium Kassel mit einbezogen. Hinweise, die auf ein Fremdverschulden schließen lassen, haben sich bislang nicht ergeben. Die Ermittler halten einen tragischen Unfall derzeit am wahrscheinlichsten. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen