Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata-Kirchenmusik bietet neuen Kurs für Bläser an

Schwalmstadt-Treysa. Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, Posaune, Tuba oder Bariton – wer nach längerer Pause wieder oder aber ganz neu ein Blechblasinstrument spielen möchte, ist bei der Hephata-Kirchenmusik genau richtig: Nach den Schulsommerferien startet hier ein Ausbildungskurs für erwachsene Nachwuchsmusikerinnen und -musiker. Kursinhalte sind unter anderem Atemübungen, Übungen zum Ansatz, Haltung des Instrumentes, Griffe und Plätze, Notenlehre, Kennenlernen verschiedener Stile, Pflege des Instruments und schließlich das Spielen von Melodien und Sätzen. 

Die Übungsstunden finden immer mittwochs ab 17.30 Uhr in der Hephata-Kirche statt. Der Kurs startet am 9. September 2015 und wird von Amelie Gatzke geleitet. Der Unterricht ist kostenlos, die Instrumente werden gestellt. Nach einer Einarbeitungsphase besteht die Möglichkeit, im Hephata-Posaunenchor mitzublasen, in der Gruppe neue und alte Lieder kennenzulernen, Gottesdienste festlich mitzugestalten und an Fahrten, wie zum Deutschen Evangelischen Kirchentag, teilzunehmen.

Nähere Informationen: Amelie Gatzke, E- Mail: ameliegatzke@web.de, Hephata-Kantorin Dorothea Grebe, E-Mail: dorothea.grebe@hephata.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB