Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

GrimmHeimat: Markus Exner neuer Projektleiter

Ziel: Bekanntheit der Dachmarke weiter steigern

Markus Exner. Foto: Regionalmanagement NordhessenKassel. Markus Exner übernimmt ab sofort die Projektleitung der GrimmHeimat NordHessen. Er ist dafür verantwortlich, die Bekanntheit der Dachmarke in Nordhessen zu erhöhen. Exners Aufgabe wird es vor allem sein, gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Kunst und Kultur Projekte zu entwickeln, die die Themenwelt der Brüder Grimm über den Tourismus hinaus in Nordhessen sichtbar machen.

Die Personalie ist unkonventionell: Markus Exner ist Schauspieler und Regisseur, zuletzt war er Theaterleiter der Komödie Kassel. Seine Schauspielausbildung und ein Studium der Theaterwissenschaften absolvierte er in München. Zu seinen beruflichen Stationen gehörten unter anderem das Schlosstheater in Celle, das Fritz Rémond Theater und Die Komödie in Frankfurt sowie die Kreuzgangspiele Feuchtwangen. In Nordhessen hat er sich nicht nur als Theatermacher einen Namen gemacht, sondern auch durch ungewöhnliche Marketingkonzepte sowie das überregionale Projekt „Der Herkules besucht die Welt“.

Das Regionalmanagement Nordhessen erhofft sich mit der Personalie kreative Impulse für die Markenstrategie. „Die GrimmHeimat eint nicht nur den Tourismus in der Region, sondern steht stellvertretend für die herausragende Qualität unserer weichen Standortfaktoren im nationalen und internationalen Standortwettbewerb“, sagt Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Die GrimmHeimat NordHessen war vor sechs Jahren zunächst als touristische Dachmarke für die Region eingeführt worden und hat inzwischen enorme Bekanntheit erreicht.

Markus Exner wird als Projektleiter von Lisa Landau unterstützt, die nach dem Weggang von Pierre Schlosser vor einem Jahr verschiedene Projekte der GrimmHeimat fortgeführt hat. Exner freut sich darauf, etwas bewegen zu können für die Region, der er sich sehr verbunden fühlt: „Die Landschaft ist beeindruckend, es gibt ein reichhaltiges Kulturangebot und die Nordhessen sind wunderbare Menschen, die verbindlich sind und zu ihrem Wort stehen.“ (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen