Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neuer Titel, neues Image

Regionalstreckensitzung der Deutschen Fachwerkstraße trifft Entscheidung

Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße. Foto: nhHann. Münden/Homberg. Es ist ein langer Streckenabschnitt, mit einem langen Namen und einer langen Tradition. Ein neues Image soll her, das war Ziel der Regionalstreckensitzung, die Mitte Juli in der Dreiflüssestadt stattfand. „Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart“, dieser Titel der Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße (DFS) ist nicht mehr zeitgemäß, entschieden die Teilnehmer der Sitzung. Der neue Titel „Von der Weser durch Hessen zum Spessart“ berücksichtigt alle Mitgliederstädte dieser Strecke, die von Hann. Münden an der Weser, über Eschwege, Bad Hersfeld, Rotenburg, Homberg (Efze) in Hessen, Alsfeld im Vogelsberg bis Steinau an der Straße im Spessart geht und dabei 19 Fachwerkstädte verbindet.

Ein wichtiger Punkt war auch, die Umbenennung der Streckenfarbe braun. Da diese häufiger zu einer sprachlichen Reduzierung auf die „Braune Strecke“ führte, soll eine Änderung her. Darüber hinaus wird das touristische Angebot der Strecke erweitert und besser vermarktet. Eine mediale Neuaufstellung der DFS bietet die Chance, verstärkt für diese beliebte touristische Attraktion „Deutsche Fachwerkstraße“ zu werben.

Für den Abschnitt von der Weser zum Spessart ist auch die Erstellung einer eigenen Broschüre „Tops und Tipps“ geplant. Dazu sollen zielgruppengerechte Angebote erarbeitet und die Vermarktung vor Ort verbessert werden. Weiteres Entwicklungspotential besteht bei der Wiedererkennbarkeit, Eindeutigkeit, schnellere Information und Kundenfreundlichkeit.

Die Teilstrecke hatte sich auf den vorangegangenen Sitzungen in Melsungen und Alsfeld selber diese Ziele gesteckt, die in Hann. Münden konkretisiert wurden. Nun heißt es, Angebote und Ideen zu entwickeln. Eine arbeitsreiche, aber auch chancenreiche Zeit liegt nun vor den Tagungsteilnehmern, denn die DFS ist ein Qualitätssiegel und im Ranking der Ferienstraßen ganz weit oben. (Dr. Dirk Richardt)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com