Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wie sieht die Ferienwohnung von morgen aus?

GrimmHeimat lädt Gastgeber zu Informationsveranstaltungen ein

Nordhessen/Homberg. Welche Erwartungen haben Gäste an eine Ferienunterkunft? Was sollte zur Ausstattung gehören? Und wie lässt sich eine Ferienwohnung vermarkten? – Diese und viele weitere Fragen sollen bei der Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Qualität schafft Erfolg – Ferienwohnungen zeitgemäß vermarkten“ beantwortet werden. Die GrimmHeimat NordHessen lädt dazu die Anbieter von Ferienwohnungen und –häusern ein.

„Wir wollen darüber informieren, welche Ansprüche Gäste heute an eine Ferienwohnung haben“, sagt Ute Schulte, Leitung Tourismus GrimmHeimat NordHessen. Zum Beispiel soll gezeigt werden, wie potentielle Gäste ihren Urlaub planen, wie sie nach einer Unterkunft suchen und nach welchen Kriterien sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entscheiden. Auch Klassifizierungssysteme werden vorgestellt. „Die Ansprüche der Gäste ändern sich. Wir möchten Gastgeber in der gesamten Region gerne dabei unterstützen, sich darauf einzustellen“, schildert Ute Schulte. Geplant sind Informationsveranstaltungen für alle fünf nordhessischen Landkreise.

Gemeinsam mit der Tourismusförderung des Landkreises und dem Regionalforum Hersfeld-Rotenburg lädt die GrimmHeimat NordHessen für Montag, 23. November, von 14 bis 17 Uhr in den Jugendhof des Landkreises Hersfeld-Rotenburg (Kratzberg 15) in Rotenburg a. d. Fulda ein.

Im Werra-Meißner-Kreis können sich die Gastgeber am Mittwoch, 25. November, von 16 bis 19 Uhr informieren und zwar im Zentrum der Wirtschaft (Niederhoner Straße 54) in Eschwege.

Für die Gastgeber im Schwalm-Eder-Kreis findet die Info-Veranstaltung am Montag, 30. November, von 14 bis 17 Uhr im Behördenzentrum der Kreisverwaltung (Hans-Scholl-Straße 1) in Homberg statt.

Für Montag, 7. Dezember, sind die Gastgeber aus dem Landkreis Kassel von 14 bis 17 Uhr in den Alten Bahnhof Hümme eingeladen.

Der Termin für die Veranstaltung im Landkreis Waldeck-Frankenberg wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnahme ist kostenlos, es stehen maximal 30 Plätze zur Verfügung. Eine Anmeldung ist bei Bianka von Roden, GrimmHeimat NordHessen, möglich unter (0561) 97062-201 oder über vonroden@regionnordhessen.de. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB