Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Frischer Wind für die Berufsorientierung

ESF-gefördertes Projekt „MINT-FResH“ macht Werbung für eine Ausbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Foto: nhFelsberg. Der Hessische Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, hat in Felsberg bei der Auftaktveranstaltung für das Projekt „MINT-FResH“ auf die Bedeutung der Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) hingewiesen: „Für den Technologie- und Forschungsstandort Hessen ist es wichtig, dass in dem Bereich ausreichend Fachkräfte zur Verfügung stehen. Das Projekt MINT-FResH leistet einen wichtigen Beitrag, um junge Menschen für einen Beruf im technischen Umfeld zu interessieren.“ An dem Projekt beteiligt sind die Drei-Burgen-Schule, Felsberg, die Georg-August-Zinn-Schule, Gudensberg, die Ohetal-Schule, Frielendorf-Verna, die Anne-Frank-Schule, Fritzlar, die Berlin-Tiergarten-Schule, Knüllwald, sowie die Hermann-Schafft-Schule, Homberg. Finanziert wird das Projekt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie mit Mitteln der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit. Für die Laufzeit von zwei Jahren werden 294.800 Euro bereitgestellt. mehr »


Günstig und gut einkaufen in der Fundgrube

Die beiden Mitarbeitenden der „Fundgrube“, Ilona Schröder und Alexey Kusnezow, bei der Arbeit. Foto: Hephata

Schwalmstadt. Ware zweiter Wahl, die bei Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern der Hephata Diakonie gleichermaßen gut ankommt: In der „Fundgrube“ im Speisen- und Versorgungszentraum gegenüber der Hephata-Kirche geben sich die Kunden die Klinke in die Hand. Vor allem bei Kleidung ist die Nachfrage groß. Ein Besuch im Second-Hand-Laden der Hephata Diakonie.
Es ist Mittwochmorgen, halb elf, und […]

mehr »


Handtasche aus Pkw gestohlen

Schwalmstadt-Treysa. Eine Damenhandtasche mit Geldbörse und persönlichen Dokumenten erbeuteten unbekannte Täter gestern Abend um kurz nach 20 Uhr bei einem Pkw-Aufbruch am Friedhofsparkplatz in der Ascheröder Straße. Die Täter schlugen die Beifahrertürscheibe des schwarzen Opel Zavira ein und entwendeten die Handtasche vom Beifahrersitz. Der angerichtete Sachschaden beträgt 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in […]

mehr »


„Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!“

Quelle: Schwalm-Eder-Kreis

Plakataktion im Rahmen der Frühen Hilfen
Schwalm-Eder. Moderne Medien wie Handys und Smartphones sind in unserer Gesellschaft zum ständigen Begleiter geworden und nehmen oft eine zentrale Funktion ein, wenn es darum geht, miteinander im Kontakt zu sein. Für viele Bereiche des täglichen Lebens bieten Handys und Smartphones gern genutzte Möglichkeiten, sei es nun die schnell getippte […]

mehr »


Bahnhof Wabern wird barrierefrei

890.000 Euro für Aufzüge und Bahnsteige
Wabern. Mit 890.000 Euro beteiligt sich das Land am barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Wabern an der Strecke Frankfurt–Gießen–Kassel (Main-Weser-Bahn). Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit.
Der Hausbahnsteig und die beiden Mittelbahnsteige werden auf 55 Zentimeter erhöht, um Rollstuhlfahrern, Rollatorbenutzern, Eltern mit Kinderwagen und Reisenden mit […]

mehr »


Brand in Schweinestall ging von defektem Lüfter aus

Willingshausen-Steina. Am Nachmittag des 28. August 2016 war es in Willingshausen Steina zum Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes gekommen, in dem rund 100 Schweine gehalten wurden. Die Tiere konnten nicht mehr gerettet werden. Die Ermittlungen der Brandursachenermittler der Kriminalpolizei in Homberg haben nun ergeben, dass der Brand auf eine technische Ursache zurückzuführen ist. Der Brand ging […]

mehr »


Borken investiert mit Landeshilfe rund 862.000 Euro

Staatssekretär Mark Weinmeister überbrachte neun Förderzusagen über rund 862.000 Euro an Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm. Foto: nh

Weinmeister überreicht neun Förderzusagen aus Kommunalinvestitionsprogramm
Borken. „Hessen packt’s an: Mit Hilfe des Landes werden der Stadt Borken Investitionen in ihre kommunale Infrastruktur ermöglicht. So wird der Kindergarten in Kleinenglis grundlegend energetisch saniert. Ebenso wird das städtische Hallenbad in Teilbereichen energetisch modernisiert. Des Weiteren stehen Gelder für die energetische Sanierung und Modernisierung der Ausstattung des Kindergartens […]

mehr »


Theater-Ferienfreizeit im Umweltbildungszentrum

Foto: nh

Licherode. Bei der Herbstfreizeit vom 17. bis 21. Oktober 2016 steht wieder das Theater im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Kindern wird das Team des Umweltbildungszentrums Licherode mit viel Spaß eigene Ideen entwickeln, Verkleidungen ausprobieren, kleine Szenen spielen und die Bühne zu einem echten „Spiel-Platz“ machen. Vorerfahrungen in Sachen Theater sind nicht nötig, Interesse und Lust […]

mehr »


Festnahme nach Diebstahl- und Einbruchserie

Frielendorf. Ein 30-jähriger Frielendorfer konnte am Montagabend als Tatverdächtiger einer Diebstahl- und Einbruchserie im Bereich Frielendorf festgenommen werden. Er steht im Verdacht in den letzten Wochen insgesamt 17 Straftaten, vorrangig Diebstähle und Einbrüche, begangen zu haben. Seit dem Juli 2016 häuften sich im Bereich Silbersee die Diebstähle aus Wohn- und Ferienhäuser, wobei die Einbrecher meist […]

mehr »


hr-fernsehen zeigt neue Staffel Herrliches Hessen

In acht neuen Folgen erkundet Dieter Voss sein "Herrliches Hessen". Foto: hr/Ben Knabe

Dieter Voss erkundet das Bundesland in acht weiteren Folgen
 
Hessen. In acht neuen Folgen begibt sich Dieter Voss wieder auf Exkursionen quer durch sein „Herrliches Hessen“. Für die Auftaktsendung am kommenden Dienstag, 6. September, hat sich der Moderator auf den Weg in die Spargelstadt Lampertheim im südhessischen Ried gemacht, weitere Ausgaben führen ihn in den Knüll, […]

mehr »


Bauchspiegelung oder Bauchschnitt?

Foto: Asklepios

[ 15. September 2016; 16:30 bis 18:00. ] Chefarzt Dr. Kaum liefert Antworten während eines kostenlosen Vortrages

Schwalmstadt. Die Bauchspiegelung (Laparoskopie) und der Bauchschnitt (Laparotomie quer oder längs) haben einiges gemeinsam. Bei beiden handelt es sich um operative Verfahren, die in Vollnarkose und im Operationssaal durchgeführt werden. Je nach Notwendigkeit kann auch eine Bauchspiegelung in einen regulären Bauchschnitt anlässlich derselben Narkose umgewandelt werden. Dr. […]

mehr »


Bernd Siebert besuchte Betriebe in der Kreisstadt

ARI-Armaturen ist seit 1969 eine feste Größe in Homberg-Holzhausen. In dem Werk für Armaturen für das Regeln, Absperren, Sichern und Ableiten von flüssigen oder gasförmigen Medien arbeiten 131 Menschen. Gemeinsam mit der CDU Homberg ging es durch die Produktion: Fraktionsvorsitzender Christian Haß, Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ulrich, Steven Wagner, die Stadträte Dr. Rolf Hennighausen und Ottmar Potstawa, Betriebsleiter Erich Kiltz, Joachim Eisenberg und Bernd Siebert (v.l.). Foto: nh

Homberg. Die Sommertour des Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert führte ihn auch in diesem Jahr wieder in die Kreisstadt des Schwalm-Eder-Kreises, Homberg. Gemeinsam mit der Stadtverbandsvorsitzenden Claudia Ulrich, dem Fraktionsvorsitzenden Christian Haß und weiteren Vertretern der CDU ging es zum REWE Markt von Kai Mohr sowie zur Firma ARI-Armaturen.
„Unsere Kreisstadt Homberg hat eine besondere Stellung. Nicht nur, […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com