Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zum Busunglück bei Dahme

Schwalm-Eder / Dahme. Nach dem Busunfall am vergangenen Samstag in Ostholstein hat Landrat Becker gestern vor Ort entschieden, die Dahme I Freizeit vorzeitig zu beenden. Die Busse mit Kindern, Jugendlichen und Betreuern sind zwischenzeitlich in Dahme abgefahren und werden in den späten Nachmittags- bzw. Abendstunden in Homberg zurück erwartet. Notfallseelsorger, Technische Einsatzleitung und Versorgungszüge der Feuerwehr werden vor Ort sein. 

„Das Jugendamt wird für Kinder und Jugendliche, deren Betreuung infolge des vorzeitigen Endes der Freizeit nicht sichergestellt ist, Betreuungsmöglichkeiten sicherstellen. Mit Rücksicht auf die Kinder, Jugendlichen, Betreuer, Eltern und die Angehörigen des nach Mitteilung der Polizeidirektion Lübeck am heutigen Montag verstorbenen Betreuers bitten wir von weiteren Presseanfragen abzusehen und Eltern und Kindern ein ungestörtes Wiedersehen zu ermöglichen. Landrat Becker wird bei Bedarf in den nächsten Tagen Ihre Fragen beantworten“, wendet sich der Landrat an die Öffentlichkeit. Die Redaktion der seknews.de wird der Bitte nachkommen und nicht weiter vom Eintreffen der Busse berichten.

Rückfragen zu den weiteren Freizeiten

Die Freizeiten Dahme II und III werden in Abstimmung mit der pädagogischen Leitung wie geplant stattfinden. Für Rückfragen zur Durchführung der Dahme Freizeiten II und III stehen Ihnen die Kolleginnen des Eigenbetriebes Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Schwalm-Eder-Kreises, Frau Breul, Tel.: 05681-775 492 und Frau Kelm, Tel.: 05681 – 775 493 zur Verfügung.

 

Jugendbetreuer erliegt seinen Verletzungen
Busunfall: Zustand des Betreuers kritisch
22 Verletzte bei Busunfall in Ostholstein

 



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com