Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Radspaß mit Kirmes-Programm

Natürlich wird auch in Hausen eine Stempelstation die Teilnahme am E-Bike-Gewinnspiel ermöglichen. Foto: Tourismusservice Rotkäppchenland
Natürlich wird auch in Hausen eine Stempelstation die Teilnahme am E-Bike-Gewinnspiel ermöglichen. Foto: Tourismusservice Rotkäppchenland

Hausen. Eine Radtour am Bahnradweg Rotkäppchenland ist immer ein Genuss. Am 21. Juli bietet sich ein Abstecher zum Kirmeszelt in dem Oberaulaer Ortsteil Hausen als lohnendes Ziel für Radfahrer an. Die Kirmes in Hausen findet am Sportplatz in der Ortsmitte statt, ist in wenigen Minuten vom Radweg aus zu erreichen und ist am 21. Juli eine Radspaß-Veranstaltung.

Stempelstation im Kirmeszelt

Am Sonntagmorgen füllt sich das Kirmeszeit bereits um 10.00 Uhr zum Zeltgottesdienst, danach geht’s weiter mit Frühschoppen, Freibier und Livemusik mit den »Schwälmer Jungs«. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen sowie das traditionelle Bretterrennen. Bei diesem kurzweiligen Wettbewerb können auch die Radfahrer Geschick und Ausdauer beweisen. Natürlich ist am Kirmesplatz für das leibliche Wohl und Unterhaltung für Klein und Groß gesorgt. Die Stempelstation für den Radspaß ist direkt im Kirmeszelt.

Viele attraktive Preise

Bei allen Radspaß-Veranstaltungen können Radfahrer mit der Radspaß-Broschüre Stempel sammeln. Ab drei Stempel winkt ein Sofortgewinn und man kann an einem großen Gewinnspiel teilnehmen. Der Hauptpreis ist ein hochwertiges E-Bike der Marke victoria, gesponsert von Fischis Bike Box in Schwalmstadt. Die Sofortgewinne können direkt im Kirmeszelt entgegengenommen werden. Für Kinder gibt es Radspaß T-Shirts und Gutscheine vom Wildpark Knüll, für die Erwachsenen Rotkäppchen-Magnetfiguren. Die Radspaß-Broschüre gibt es kostenlos bei Veranstaltungen, Gastgebern und Touristinfos.

Bahnradweg und Bustransfer

Von Treysa führt der Bahnradweg Rotkäppchenland über die ehemalige Bahntrasse ohne große Steigungen über Ziegenhain, Loshausen, Neukirchen, Ottrau-Bahnhof, Weißenborn und Olberode nach Hausen. Über den Fuldaradweg R1 gelangt man von Bad Hersfeld nach Niederaula und von dort über den Bahnradweg Rotkäppchenland nach Kirchheim und über Oberaula nach Hausen.

Die Busline 470 (NVV) fährt sonntags im 2-Stundentakt von Oberaula über Neukirchen nach Schwalmstadt und über Kirchheim nach Bad Hersfeld. Mit dem Fahrradträger können fünf Räder kostenfrei mitgenommen werden, so dass man die Kirmes in Hausen am 21. Juli auf bequeme Weise erreicht oder der Rückweg verkürzt werden kann.

Die nächste Bushaltestelle ist in Oberaula, Abzw. Hausen, der Fahrplan hier zu finden: www.buslinie-470.de.

Infos zu allen Radspaßveranstaltungen und Termine unter: www.rotkaeppchenland.de.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB