Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Waldweihnachten mit Wildpark-Tieren

Jungs und Mädels, Bescherung! Die Waschbären im Wildpark haben ein Faible für Weihnachtspäckchen. Foto: Wildpark Knüll
Jungs und Mädels, Bescherung! Die Waschbären im Wildpark haben ein Faible für Weihnachtspäckchen. Foto: Wildpark Knüll

Allmuthshausen. Ein besinnlicher Nachmittag steht am dritten Adventssonntag, 15. Dezember im Wildpark Knüll an: Große und kleine Besucher feiern an diesem Tag mit den Tieren des Wildparks zusammen Waldweihnachten.

Weihnachtsgeschichte mit Thementier

Die Waldweihnachtsfeier hat schon seit vielen Jahren Tradition. Dazu gehören das Schmücken von Tannenzweigen, Geschenke für die Tiere, Geschichten und Lieder. Da in diesem Jahr der Waschbär Thementier des Parks war, wird sich auch die Weihnachtsgeschichte um ihn drehen. Das spannende und gleichzeitig entspannende Angebot beginnt um 15 Uhr und dauert ungefähr 1 ½ Stunden.

Zum Abschluss der Veranstaltung gibt es Kinderpunsch und Glühwein. Wer möchte, kann selbst Obst und Nüsse mitbringen, die den Wildtieren als Geschenke ausgelegt werden. Es empfiehlt sich, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung zu tragen.

Wenn sich die die kleine Räuberbande in Weihnachtsstimmung befindet, vergisst sie alles andere um sich herum. Foto: Wildpark Knüll
Wenn sich die die kleine Räuberbande in Weihnachtsstimmung befindet, vergisst sie alles andere um sich herum. Foto: Wildpark Knüll

Besinnliche Eindrücke für die Feiertage

Interessierte können ohne Voranmeldung zur Veranstaltung dazukommen. Außer dem normalen Wildparkeintritt entstehen keine Kosten.

Der Park besticht gerade in der Vorweihnachtszeit mit seiner ruhigen und ausgleichenden Atmosphäre. Viele Besucher nutzen Jahr für Jahr die Waldweihnachtsfeier, um sich mit besinnlichen Eindrücken auf die Feiertage einzustimmen.

Öffnungszeiten im Winter

Der Wildpark ist im Winter samstags und sonntags geöffnet, in den hessischen Weihnachtsferien täglich ab 10 Uhr bis zur Dämmerung. Nur an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt der Park geschlossen. Gruppen wie Schulklassen, Betriebsweihnachtsfeiern oder Geburtstage können auf Anfrage auch an anderen Tagen in den Park, egal, ob allein oder mit einer Führung, Fackeltour oder Waldweihnachtsfeier. Eine telefonische Absprache ist hierfür notwendig (05681 28-15); E-Mail: info@wildpark-knuell.de.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB