Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

„bunt statt blau“ geht in die Verlängerung

Muss das sein? Hinten stehen die einen und feiern noch, vorn liegt schon die erste von ihnen hilflos im Rausch am Boden. Foto: DAK | nh
Muss das sein? Hinten stehen die einen und feiern noch, vorn liegt schon die erste von ihnen hilflos im Rausch am Boden. Foto: DAK | nh

Fritzlar. Wegen den Auswirkungen der Corona-Pandemie, darunter Schulschließungen, verlängert die DAK-Gesundheitskasse ihre Kunsaktion gegen das Komasaufen: „bunt statt blau“.

Kreative Botschaften gegen das Rauschtrinken

Der Einsendeschluss für den Plakatwettbewerb wurde in den frühen Herbst verschoben. Alle Künstlerinnen im Schwalm-Eder-Kreis haben nun noch bis zum 15. September Zeit, an ihren Kunstwerken zu arbeiten. Bundesweit haben sich bereits mehr als 5.000 Schüler für den Kreativwettbewerb angemeldet. Bei „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ sind zum elften Mal Schülerinnen zwischen zwölf und 17 Jahren aufgerufen, mit Plakaten kreative Botschaften gegen das Rauschtrinken zu entwickeln.

Wie geplant, aber später als sonst

In Hessen steht die mehrfach ausgezeichnete Präventionskampagne gegen Alkoholmissbrauch unter der Schirmherrschaft von Sozialminister Kai Klose. An ihr nahmen seit dem Jahr 2010 mehr als 100.000 junge Künstler teil. Wie geplant sollen auch in diesem Jahr Bundes- und Landessieger des Kreativwettbewerbs gekürt werden – nur später als sonst.

Nichts war umsonst, es geht weiter

„Da sich bereits viele Schülerinnen und Schüler angemeldet und oft auch ihre kreativen Werke begonnen haben, soll durch diese Maßnahme das bisher Geleistete nicht umsonst gewesen sein“, sagt Sandra Waltemode von der DAK-Gesundheit in Fritzlar. Deshalb sei der Einsendeschluss in diesem Jahr auf den 15. September verschoben worden. In den kommenden Wochen und Monaten können die jungen Künstler*innen also weiter an ihren Plakaten arbeiten.

Auch neue Anmeldungen von Teilnehmern sind problemlos möglich.

www.dak.de/buntstattblau

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB