Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Coworking Space ist jetzt umgebaut

Haben ihre neuen Arbeitsplätze im Coworking Space Schwalmstadt bezogen, die Beraterinnen Laura Rost (li.) und Eva Maria Schütz. Foto: Michael Seeger | Stadt Schwalmstadt
Haben ihre neuen Arbeitsplätze im Coworking Space Schwalmstadt bezogen, die Beraterinnen Laura Rost (li.) und Eva Maria Schütz. Foto: Michael Seeger | Stadt Schwalmstadt

Treysa. Das Coworking Space Schwalmstadt in der Bahnhofstraße gibt es so kein zweites Mal im Landkreis. Darüber sind sich auch die Nutzer der mietbaren Arbeitsplätze einig.

Nebenberufliche Praxisgemeinschaft

Sie schätzen vor allem die moderne Einrichtung, die angenehme Arbeitsatmosphäre und die direkte Nähe zum Bahnhof. Das Projekt war im Oktober 2019 gestartet. Seit Juli 2020 sind auch die zuletzt mit Dachgauben ausgebauten beiden Büroräume fertiggestellt. So konnten nun insgesamt fünf Büros mit zehn Arbeitsplätzen, ein Sitzungszimmer und ein Sozialraum angemietet werden. „Dieses Angebot der Wirtschaftsförderung wird sehr gut angenommen,“ freut sich Bürgermeister Stefan Pinhard.

Zwei von den derzeit neun Langzeitmietern des Coworking Space sind Laura Rost und Eva Maria Schütz. Die beiden führen seit Juni 2020 nebenberuflich eine Praxisgemeinschaft und bieten systemische Beratungen für Menschen an, die sich in Problemlagen befinden.

So sieht eine beispielhafte Büroausstattung mit drei Arbeitsplätzen aus. Foto: Michael Seeger | Stadt Schwalmstadt
So sieht eine beispielhafte Büroausstattung mit drei Arbeitsplätzen aus. Foto: Michael Seeger | Stadt Schwalmstadt

Zwei Fragen an die Mieterinnen

Wir haben Rost und Schütz in der einzigartigen Arbeitswelt in der Bahnhofstraße 12-14 getroffen, zu ihrer Tätigkeit und zum Pilotprojekt Coworking Space Schwalmstadt befragt.

❓ Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Arbeitsplätze im Coworking Space Schwalmstadt anzumieten?

✔ Schütz: Ich habe in einem Prospekt über das Coworking Space gelesen. Das Geschriebene las sich auf Anhieb sehr spannend. Wir hatten uns bereits nach Räumlichkeiten in Fritzlar und Umgebung umgesehen, hatten aber kein Angebot gefunden, das so flexibel auf unser Vorhaben reagieren konnte wie das Coworking Space in Schwalmstadt. Wir haben unsere Arbeitsplätze für zunächst einen Tag in der Woche angemietet. Überzeugt haben uns außerdem die zentrale Lage und die Tatsache, dass wir uns um keinerlei Möblierung, Hardware und Software kümmern mussten.

❓ Hat sich der gute Eindruck vom Coworking Space Schwalmstadt letztlich bestätigt?

✔ Rost: Zweifellos. Die Arbeitsatmosphäre ist familiär und sehr angenehm. Man hat die Möglichkeit, sich in seinen eigenen Arbeitsbereich zurückzuziehen, sich im Gemeinschaftsbereich auszutauschen oder bei Bedarf den großen Schulungsraum zu nutzen. Wir finden hier alles vor, was unsere Klienten und wir selbst benötigen.

www.coworking-schwalmstadt.de

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB