Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Grüne wollen über Mitfahrbänke reden

Die Richtung stimmt. Schon im vorigen Winter hat der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jörg Warlich, in Elmshagen die Wartebank fotografiert. Foto: Jörg Warlich

Niedenstein. Der ÖPNV ist auf dem Land nicht optimal. Mitfahrbänke können einen Beitrag zur Mobilität leisten. Die Einsparung von Energiekosten und die Förderung der Kommunikation sind weitere Vorteile.

Antrag an die Stadtverordneten

Mitfahrbänke sind eine Ergänzung zum ÖPNV, meint das BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und will eine Diskussion zum Thema im Bau- und Umweltausschuss anregen. Dafür bringen die Bündnisgrünen in die nächste Stadtverordnetenversammlung den nachstehenden Antrag ein:

„Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich grundsätzlich für das Projekt ‚Mitfahrbank Niedenstein‘ aus (z.B. Elmshagen, Breitenbach, Bad Emstal).

Der Magistrat wird beauftragt, die Kosten für die Anschaffung und Aufstellung von sogenannten Mitfahrbänken (alle Stadtteile) zu ermitteln und dem Bau- und Umweltausschuss zur weiteren Beratung vorzulegen, um gemeinsam mit dem Magistrat ein Konzept zu erstellen (Anzahl der Bänke, Standorte etc.).

Anschließend ist das Konzept der Stadtverordnetenversammlung im Dezember 2022 zur Beschlussfassung vorzulegen.“

Die Mitfahrbank soll nach Vorstellung von Bündnis ’90/Die Grünen den ÖPNV auf die Zukunft vorbereiten. Foto: Jörg Warlich

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB