Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mit den Ställen wächst der Widerstand

Fotoausstellung „Der Stall vor meiner Tür – Nordhessen im Wandel“ erfolgreich gestartet

Foto: www.bi-chattengau.de

Foto: www.bi-chattengau.de

Niedenstein. Engagierte Menschen, Regionalpolitiker, Umweltgruppen, interessierte Bürgerinnen und Bürger waren gekommen. Die Veranstalter waren mit der Resonanz sehr zufrieden. Für Freitagabend hatte die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung in den Bürgertreff nach Niedenstein zur Eröffnung ihrer Fotoausstellung geladen. Es gab einiges zu sehen und Stoff für lebhafte Diskussionen. In mehr als einem Jahr hatte eine Arbeitsgruppe der BI Stallanlagen fotografisch dokumentiert und dabei auch versucht, die Kapazitäten der Großställe zu ermitteln. Es sind zirka 150 Ställe, die in den letzten zehn Jahren im Schwalm-Eder Kreis gebaut wurden. mehr »


BI Chattengau gegen Massentierhaltung gründet Verein

BI wird eingetragener, gemeinnütziger Verein. Der Vorstand sind (von links) Andreas Grede, Niedenstein (stellv. Vorstand, BI-Sprecher), Barbara Düsterhöft, Grifte (Vorstand), Jürgen Düsterhöft, Grifte (stellv. Vorstand, Finanzen), Horst Sandmüller, Gudensberg (stellv. Vorstand). Foto: nh

Kräfte bündeln für einen langen Weg
Chattengau. Seit Februar 2014 hat die Bürgerinitiative in der Region auf die vielen negativen Auswirkungen der Massentierhaltung aufmerksam gemacht. Mit der Eintragung ins Vereinsregister soll die Arbeit nun noch effektiver organisiert werden. Im ersten Halbjahr 2015 wurde vor allem auf das Informieren der Verbraucher gesetzt sowie konkret das Genehmigungsverfahren des […]

mehr »


Großmastanlage in Wabern-Zennern wird nicht gebaut

Riesenerfolg für die Arbeit der Bürgerinitiative Chattengau
Wabern. Mitunter scheint es wie ein Kampf David gegen Goliath: Großinvestoren aber auch Landwirte mit entsprechenden Nutzflächen setzen noch immer auf Wachstum im hart umkämpften Fleischmarkt. „Immer mehr und immer billiger“ wird als Heilmittel in einer globalen Schlacht um Gewinn propagiert, dabei bleiben Moral, Werte und Zukunftsvisionen auf der […]

mehr »


Bürgerbegehren formalrechtlich gescheitert

Bürgerinitiative will weiterhin aufklären und gegen Schlachthofpläne angehen
Gudensberg. Nach einem Gespräch mit dem Gudensberger Bürgermeister Frank Börner und Verwaltungschef Ralf Lengemann räumt die Bürgerinitiative ein, dass nach der Hessischen Gemeindeordnung die Einleitung eines Bürgerentscheids bezüglich der Bauleitplanung zur Geflügelschlachthoferweiterung nicht mehr möglich ist. Die BI wertet ihre Aktion dennoch als Erfolg.In nur 36 Stunden hatten […]

mehr »


Schlachthoferweiterung: BI Chattengau ruft zum schriftlichen Protest auf

Gudensberg. Nach der erfolgreichen Demonstration am vergangenen Samstag in Gudensberg mit etwa 250 Teilnehmern dehnt die Bürgerinitiative ihren Protest aus. Seit Dienstag steht auf ihrer Homepage ein Musterschreiben zur Verfügung. Damit können Einwände erhoben werden gegen das laufende Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz zur Schlachthoferweiterung.
Aus Sicht der Bürgerinitiative enthält der Antrag einige Mängel beziehungsweise fehlen wesentliche […]

mehr »


Mahnwache vor Maststall in Zennern

bi-chattengau140520a

Bürger bekräftigen Willen zum Widerstand
Wabern-Zennern. Schon vor einigen Tagen fanden sich knapp 50 Menschen zu einer Mahnwache an einem Hähnchenmaststall in Wabern-Zennern ein. Aufgerufen dazu hatte die Bürgerinitiative Chattengau gegen Massentierhaltung, nachdem bekannt geworden war, dass der Betreiber eine Verdreifachung der Kapazität auf 150.000 Mastplätze plant. Der Aufruf war sehr kurzfristig erfolgt, und so wertete […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB