Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP begrüßt das Urteil zum Autobahnbau

Der BUND ist abgeblitzt, das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage gegen den Weiterbau der A49 nicht zugelassen. Montage: gsk
Der BUND ist abgeblitzt, das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage gegen den Weiterbau der A49 nicht zugelassen. Montage: gsk

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder begrüßt die gestrige Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur A 49 zur Klageabweisung. Dies müsse den Autobahngegnern nun klar machen, dass die Straße gebaut wird.

mehr »


Winterwanderung durchs Hochland

Foto: rottonara | Pixabay

[ 18. Januar 2020; 09:30 bis 16:00. ] Gilserberg. Der BUND bietet am Samstag eine Winterwanderung, die beim Bio-Bauern Kohl in Gilserberg startet. An der Wanderung können gerne auch Nicht-Mitglieder teilnehmen.

mehr »


5.000 Euro für die Wachbärbande

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk (v.li.): Hildegard Meckbach, Carl Heinrich Schmitt, Sara Engelbrecht, Christina Hoos, Horst Knauf und Wilfried Scharny freuen sich gemeinsam mit den Waschbären. Foto: Köster | nh

Schwalm-stadt. Unter dem Motto „Freunde der Erde“ setzt sich der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) ebenso für den Erhalt eines lebenswerten Planeten ein wie der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU).

mehr »


Das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse erkunden

Das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse erkunden. Foto: nh

[ 8. Mai 2015; 19:30; 19:30; ]

Schwalmstadt-Treysa. Am Freitag, 8. Mai 2015, um 19.30 Uhr bieten die Umweltschutzverbände BUND und NABU im Rahmen ihres im Schwalm-Eder-Kreis gemeinsam angebotenen Kinder- und Jugendprogramms ein besonderes Erlebnis an. Der Wild-Biologe und Fledermaus-Experte Marko König stellt in einer Ton-Bild-Schau das Leben unserer heimischen Fledermausarten dar. Kein normaler Vortrag, denn die Kinder werden sogleich mittels spannender […]

mehr »


Aktionsbündnis gegen Freihandelsabkommen gegründet

[ 11. Oktober 2014; 09:00 bis 11:30. ] Fritzlar. Auch im Schwalm-Eder Kreis hat sich ein Aktionsbündnis gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA gegründet, an dem bisher ATTAC, BUND, Die LINKE, B90/Die Grünen, NABU, Verband Ökologische Landwirtschaft Hessen (VÖL) sowie der Firmen und Privatpersonen aus dem Schwalm-Eder Kreis beteiligt sind. Am europaweiten Aktionstag, dem 11. Oktober, werden zeitgleich in vielen deutschen und […]

mehr »


Grüne: 50 Millionen in anschlusslosen Tunnel begraben

Schwalmstadt-Frankenhain. Die Landesbehörde Hessen Mobil informiert in diesen Tagen die Bürger über den geplanten Baubeginn des Tunnels in Frankenhain als Teil des Autobahnbaus der A 49. Dazu erklärt der Kreisvorstand ver Grünen, die Landesregierung schaffe  absichtlich Fakten, die nicht mehr zurückzuholen seien. „Die A 49 reiht sich nahtlos in die Fehlplanungen von Großprojekten ein, deren Finanzierung […]

mehr »


Fracking: BUND und Grüne informierten

Fritzlar. Die deutsche Tochter des international tätigen Energiekonzerns BNK Petroleum Inc. – die BNK Deutschland GmbH – möchte in Hessen mit der sogenannten Fracking- Methode nach Erdgas suchen. Das betroffene Gebiet, das unter dem Namen „Adler-South“ firmiert, umfasst  5.000 km². Beim zuständigen Bergamt des Regierungspräsidiums in Darmstadt wurde ein Antrag auf Erlaubnis zur Aufsuchung von […]

mehr »


Fracking: Informationsveranstaltung am 20. September

Fritzlar. Am 20. September, 19 Uhr, laden der Grüne Kreisverband Schwalm-Eder und der BUND zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Fracking – mitten unter uns?“ in den Hardehäuser Hof nach Fritzlar ein. Fracking ist eine Gas-Fördermethode, die mit besonderen Risiken für Mensch und Umwelt verbunden sind. Das Unternehmen BNK Petroleum plant in Nordhessen Explorationsbohrungen mit dieser […]

mehr »


Erfolgreiche Luchs-Pirsch mit der Fotofalle

Hessen. Der Luchs ist in Hessen wieder zu Hause! Im vergangenen Jahr ist es durch die Zusammenarbeit vom Arbeitskreis Hessenluchs und Hessen-Forst gelungen, die heimlich lebenden Tiere mit Hilfe von Fotofallen nachzuweisen. In zehn Fällen lösten freilebende Luchse 2011 die automatischen Kameras aus und erzeugten so 47 einzelne Fotos. Eindeutiger Schwerpunkt der Luchsnachweise sind die […]

mehr »


Bauernhöfe statt Agrarfabriken: Demo in Berlin

Fritzlar. „Wir haben es satt“ – unter diesem Motto zeigen ein breites Bündnis aus Umwelt-, Tierschutz-, Verbraucherverbänden, Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und alternativen Bauernverbände der Bundesregierung, Agroindustrie und Deutschem Bauernverband die rote Karte  für deren Agrarpolitik. Für Samstag, den 21. Januar rufen sie zu einer großen Demonstration auf gegen eine auf Industrialisierung und Intensivierung ausgerichtete Agrarpolitik. […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB