Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Sonja Müller ist die neue Koordinatorin für das Forum Asyl. Foto: Hephata
Sonja Müller ist die neue Koordinatorin für das Forum Asyl. Foto: Hephata

Schwalmstadt. Die Koordinationsstelle des »Forum-Asyl.Schwalmstadt« ist seit Dezember mit der Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftlerin Sonja Müller (32) neu besetzt. Angesiedelt bei der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und gefördert von der »Aktion Mensch«, war die Stelle nach einer ersten Förderphase von drei Jahren zum 30. Juni 2018 ausgelaufen. Im Herbst kam dann doch die gute Nachricht, dass die Arbeit weitergehen kann.

mehr »


Neustart des Forum Asyl

Forum-Asyl.Schwalmstadt -Gespräche in den AGs. Foto: nh

Forum-Asyl.Schwalmstadt -Gespräche in den AGs. Foto: nh
Schwalmstadt. Schwalmstadt ist eine bunte Stadt und profitiert davon – so lautete das Fazit von Diakon Björn Keding bei seinem Bericht zu aktuellen Lage des „Forum-Asyl.Schwalmstadt“. Dessen Mitglieder trafen sich am vergangenen Dienstagabend, um über eine Neuausrichtung zu beraten. Knapp 40 ehrenamtliche und hauptamtliche Helfer der Flüchtlingsbegleitung waren dazu […]

mehr »


Flüchtlingsbegleitung: Abendkurse für Ehrenamtliche

[ 15. Februar 2016; 17:00 bis 21:00. 17:00 bis 21:00. 18. Februar 2016; 18:00 bis 21:00. 18:00 bis 21:00. 22. Februar 2016; 18:00 bis 21:00. 18:00 bis 21:00. ] Schwalmstadt-Treysa. Ein „Basiskurs Flüchtlingsbegleitung“ findet für alle Ehrenamtlichen der Flüchtlingsbegleitung oder solche, die es werden wollen, an den drei Montagen 8. Februar, von 18 bis 21 Uhr, 15. Februar, von 17 bis 21 Uhr, und 22. Februar, von 18 bis 21 Uhr, im Brüderhaus der Hephata Diakonie, Elisabeth-Seitz-Straße 16, in 34613 Schwalmstadt-Treysa statt.

An den […]

mehr »


Begleitung statt Beratung

Zemen Johannes kam vor sechs Jahren aus Äthiopien nach Deutschland. Heute bietet er im Gespräch mit Projektkoordinatorin Clara Förster selbst seine ehrenamtliche Hilfe an. Foto: nh

Neue Stelle „Projektkoordination Ausbau Betreuungsstrukturen für Flüchtlinge“
Schwalmstadt-Treysa. Koordination, Vernetzung und Förderung ehrenamtlicher Initiativen zur Flüchtlingsbegleitung im Einzugsgebiet Schwalmstadt – das sind die Ziele von Sozialmanagerin Clara Förster. Sie hat die neu geschaffene Stelle „Projektkoordination Ausbau Betreuungsstrukturen für Flüchtlinge“ bei Hephata inne. Die Mitglieder der Diakonischen Gemeinschaft Hephata hatten sich beim Gesamtkonvent 2014 für die Schaffung […]

mehr »


Hephata engagiert sich für neues Projekt

rumaenienhilfe-hephata140205

Schwalmstadt-Treysa. Hephata engagiert sich seit diesem Jahr in einem neuen Hilfsprojekt in Rumänien. Dieses wird von Diakon und Erzieher Jörg Georgi (42) geleitet und ist in Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins „Johannes Falk Rumänien“. Das Projekt fördert Menschen mit Behinderungen. Jörg Georgi kam eigentlich nur für sein Anerkennungsjahr nach Rumänien. Er arbeitete zunächst in einem staatlichen […]

mehr »


Hephata: Björn Keding seit Juni neuer Geschäftsführer

Schwalmstadt-Treysa. Flaute ist langweilig. Wellen und Wind, die mag Diakon Björn Keding, wenn er auf dem Surfbrett steht. In seinem Job setzt er auf eine Mischung aus Windstille und -kraft. Seit Juni ist der 31-jährige der neue Geschäftsführer der Diakonischen Gemeinschaft Hephata. „Ich gestalte gerne. Egal, ob ich im Garten die Terrasse pflastere oder an […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB