Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sportlerehrung: Anträge bis 28. Februar einreichen

Schwalm-Eder. Auch im Jahr 2015 wird der Schwalm-Eder-Kreis aktive Sportler und Ehrenamtliche für herausragende Leistungen auszeichnen. Wie Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker gegenüber der Presse mitteilt, können die Sportvereine und Sportkreise bis zum 28. Februar 2015 Anträge für eine Auszeichnung mit der Sportehrenurkunde des Kreises einreichen. Aktive Sportlerinnen und Sportler (Einzelpersonen und Mannschaften) erfüllen die Ehrungsvoraussetzungen, wenn sie im Jahr 2014 in einer olympischen Disziplin den Hessenmeistertitel errungen haben oder die Meisterschaft in einem Länder übergreifenden Wettbewerb (zum Beispiel südwestdeutsche Meisterschaften) gewannen, oder einen der Plätze 1 bis 3 bei deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften oder Weltmeisterschaften belegten. mehr »


Kreisverwaltung: 23., 27. und 30. Dezember geschlossen

Homberg. Die Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises, einschließlich der Außenstellen, bleibt am Montag, 23. Dezember, Freitag,  27. Dezember, und Montag, 30. Dezember, geschlossen. Der für Notfälle eingerichtete Bereitschaftsdienst des Fachbereiches Jugend und Familie ist unter der Rufnummer (0171) 2898222 zu erreichen. Der Sozialpsychiatrische Dienst ist in Notfällen unter der Rufnummer (0172) 2725322 zu erreichen. Für Notfälle in […]

mehr »


Kreis informiert über Energieeffizienz im Bauwesen

Homberg. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass in der Zeit vom 3. Juni bis zum 1. Juli in den Räumen der Kreisverwaltung (Parkstraße 6) in Homberg die Passivhausausstellung des Landes Hessen zu besichtigen ist. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stellt den Kreisen, Städten und Kommunen eine Wanderausstellung zum Thema „Passivhaus“ zur […]

mehr »


Bürgersprechstunde mit Landrat Frank-Martin Neupärtl

[ 1. Februar 2012; 16:00 bis 18:00. ] Homberg.  Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Frank-Martin Neupärtl wird am Mittwoch, 1. Februar, von 16 bis 18 Uhr in der Kreisverwaltung in Homberg (Parkstr. 6) stattfinden. Bei den regelmäßigen Terminen in Fritzlar, Homberg, Melsungen und Schwalmstadt haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit dem Landrat ihre Fragen, Anregungen und Probleme im Zusammenhang mit den Dienststellen der […]

mehr »


Förderung des behindertengerechten Umbaus von selbstgenutztem Wohneigentum

Schwalm-Eder. Auch im kommenden Jahr fördert das Land Hessen den behindertengerechten Umbau von selbstgenutztem Wohneigentum, dies teilte Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Den Landkreisen und kreisfreien Städten sollen auch im Bauprogramm 2012 wieder Mittelkontingente bereitgestellt werden. Die Höhe der Mittelkontingente wird sich nach dem Mittelbedarf richten. Zur Ermittlung des Mittelbedarfs müssen dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, […]

mehr »


Restmittel für Förderung behindertengerechten Umbaus

Schwalm-Eder. Das Land Hessen hat dem Schwalm-Eder-Kreis in diesem Jahr für den behindertengerechten Umbau von selbstgenutztem Wohneigentum ein Mittelkontingent in Höhe von 60.000 Euro zur Verfügung gestellt. Wie Landrat Neupärtl mitteilt, sind durch den Ausfall mehrerer zur Förderung vorgesehener Bauvorhaben noch geringfügige Restmittel vorhanden. Förderfähig sind bauliche Maßnahmen, Einrichtungen und Ausstattungen an und in bestehenden […]

mehr »


Schlaglochpiste vor Kreisverwaltung wird saniert

Homberg. Die letzten Winter haben der Parkstraße in Homberg, die als öffentliche Straße insbesondere die Kreisverwaltung, den Homberger Friedhof und die Hermann-Schafft-Schule erschließt, übel mitgespielt. Ganz besonders ist hier der Straßenabschnitt zwischen der Drehscheibe und dem Adolf-Kolping-Weg betroffen. Doch jetzt haben sich der Schwalm-Eder-Kreis und die Stadt Homberg über die Sanierung des Streckenabschnitts geeinigt, wie […]

mehr »


Sportlerehrung des Kreises: Anträge können noch bis zum 15. Februar eingereicht werden

Schwalm-Eder. Auch im Jahr 2011 will der Schwalm-Eder-Kreis aktive Sportler und Ehrenamtliche für herausragende Leistungen auszeichnen. Dazu teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit, dass die Sportvereine und Sportkreise bis zum 15. Februar Anträge für eine Auszeichnung mit der Sportehrenurkunde des Kreises einreichen können. Aktive Sportlerinnen und Sportler (Einzelpersonen und Mannschaften) erfüllen die Ehrungsvoraussetzungen, wenn sie im […]

mehr »


Kostenzuschüsse für Förderung des behindertengerechten Umbaus von selbstgenutztem Wohneigentum

Schwalm-Eder. Das Land Hessen fördert auch in 2011 den behindertengerechten Umbau von selbstgenutztem Wohneigentum, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Die Höhe der Mittel wird sich nach dem Bedarf richten. Dazu müssen dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Maßnahmen für die Förderung vorgeschlagen werden. Die Anmeldungen für das Förderprogramm müssen bis spätestens 15. Dezember […]

mehr »


Pflegestützpunkt wird zielstrebig vorbereitet

Schwalm-Eder. Die Einrichtung eines Pflegestützpunktes im Schwalm-Eder-Kreis werde derzeit zielstrebig vorbereitet, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Hintergrund ist der „Rahmenvertrag für die Arbeit und Finanzierung der Pflegestützpunkte im Lande Hessen“, der vor kurzem von den hessischen Kranken- und Pflegekassen und den kommunalen Spitzenverbänden unterzeichnet wurde. Dieser Vertrag entspricht damit dem Erlass des hessischen Sozialministeriums vom […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB